Bist Du bereit Dein Leben zu ändern? Diese Sammlung soll Dir als Inspirationsquelle dienen .
Zum Lesen und zum Erleben! Ein guter Ort wertvolle Inhalte zu erhalten, Dein Leben besser zu gestalten, meine Art-beitsweise zu beschreiben und mehr über meine Person zu erfahren.

26.01.2021
Du kannst mit allem  rechnen auch mit dem Guten!

20.01.2021
Was hörst Du?
ermutigt oder er-Mut- ich 

19.01.2021
Wenn Du eine Übung suchst, die beides kann, Falten glätten und Synapsen im Hirn aktivieren, dann klemm Dir  einen Stift so weit es geht  zwischen den Zähnen und halte deine Mundwinkel für 2 Minuten so weit Du kannst geöffnet! Und spürst Du was!?

16.01.2021

Wie lange kann eine Sekunde dauern, bis Du Dich entscheidest?

15.01.2021
Nur noch konkret Reden, Schluss mit Lari-Fari.
Fang an Dein Leben zu verändern, mach den Anfang auch wenn Du keine Ahnung jetzt hast, wie das geht.
Spring rein ins kalte Wasser, beim Schwimmen wird Dir . 


13.01.2021
Selten sage ich, streiche dieses Wort aus Deinem Wortschatz! 
Ersetze das Wort "sollen" mit "können"!


12.01.2021

Wofür kann ich danke sagen statt mich zu entschuldigen! Danke, dass Du Dir die Zeit nahmst, statt sorry, dass ich zu spät bin.


07.01.2020
Folge 208/365

Vom Sinn und Unsinn des Glücks

Das Glück ist kein Glücksfall
Zufall
Weg
oder gar das Ziel.
Erfüllt zu fühlen
dabei leer zu sein.

Vom Streben nach Glück
losgelöst zu sein!
Ist das etwa Glück?
Der Moment 
taufrisch.
Vielleicht.

Ich will glücklich sein.
streiche das Ich
nimm das will weg.
Lass
das Glück sein.



30.12.2020
Folge 207/365 
Alles beginnt in mir, ich bin hier bei mir.  Ich erschaffe mich selbst und damit mein Leben.


29.12.2020
Folge 206/365

So zwischen den Jahren merke ich , wie wichtig es ist entspannt aufzustehen und den eigenen Energielevel anzuheben . Dann drehe ich Musik laut auf und tanze oder noch mitsinge!

28.12.2020
Folge 205/365
Wenn wir jedes mal das gleiche Tun und das gleiche Denken, wie können wir dann erwarten, dass sich was ändert?

27.12.2020
Folge 204/365
Was willst im 2021 mitnehmen, was willst Du jetzt schon loswerden?

22.12.202020
Folge 203/365
Wenn ständig der Kluge nachgibt, wird die Welt bald von Deppen geführt. 


21.12.2020
Folge 202/365

Am kürzesten Tag im Jahr ist das Sonnenlicht kostbar. 

20.12.2020
Folge 201/365
Welchen Preis zahlen wir, wenn wir vermeiden statt persönliche Mount Everests zu bewältigen. Wieviele Möglichkeiten, Erlebnisse und Erfahrungen verpassen wir und wie sich unser Spielraum verkleinert. 

19.12.2020
Folge 200/365
Plätzchen backen, Weihnachtsmusik hören und dabei singen, Kerzen leucten und in dem Moment zu sein. Das nenne ich im flow zu sein.

18.12.2020
Folge 199/365
Was für eine besondere Zeit und der Himmel lässt sich von seiner besten Seite zeigen. Soweit ich schauen kann nur blau! So voller Zuversicht! Alles ist gut.

17.12.2020
Folge 198/365
Meine Erkenntnis   nicht die Redktion von Stress anstreben, sondern dessen  Transormation.

16.12.2020
Folge 197/365
In dieser Jahrezeit versuchen wir das Immunnsystem  mit Erholung, Schlaf und  Vitaminbomben zu stärken.
Mach auch Dein psychisches Immunsystem stark.

15.12.2020
Folge 196/365
Jeder behauptet, dass dieses Jahr sein Weihnachten ganz anderes sein wird, weil es eine besondere Zeit ist.

14.12.2020
Folge 195/365
Wenn draußen immer länger,  die Sonne braucht, um aufzugehen, passieren die schönsten Sonnenaufgänge! Dann lohnt sich frühaufstehen um dieses Naturfarbspiel zu erleben
 

13.12.2020
Folge 194/365
Die Erde dreht sich und mit ihr unser Leben und uns ist immer noch nicht schwindlig was wir alles dieses jahr erlebt und gemeistert haben!

12.12.2020
Folge 193/365

Gesund sein kann ansteckend und gesund zu sein, kann anstregend sein!
Es war mein Versprecher im heutigen Podcast, aber es stimmt! 
Du kannst nie 24/7 den gleichen Zustand  haben. 
 

11.12.2020
Folge 192/365

Wer genau mein Bog verfogt hat, dem wird jetzt die Lücke auffallen, aber ich mache Mut zu Lücke!
Eine Woche lang Corona hat mich aus aus meinem gewohnten Leben rausgekickt. Da hat auch der Blog pausiert.
Jetzt geht das Leben weiter, bunter und schöner !


02.12.2020
Folge 191/365
Von Kindern lernen zu kommunizieren. Sie können uns ein gutes Vorbild sein!
Gut zu hören und Zeit mit ihnen verbringen.

01.12.2020
Folge 190/365
Jetzt fängt die Zeit mit Türchen öffen. Jedes mal die Vorfreude auf das was wohl hinter der Tür versteckt is. 
Die Tür zum Glück geht nach innen.
 

30.11.2020
Folge 189/365

Zählst Du die Tage bis Weihnachten?  Lass jeden Tag zählen!

29.11.2020
Folge 188/365

Tue täglich eine Sache, die Dich ängstigt. Der Satz beflügelt mih und stammt von Roosvelt.
Eine neue Chance über Dich hinauszuwachsen.

28.11.2020
Folge 187/365

Welches Tier willst Du sein?

27.11.2020
Folge 186/365

1 Meter Lachen
Kennst Du ein breiteres Lächeln?

26.11.2020
Folge 185/365

Bis Du vegan oder Weg-an?

25.11.2020
Folge 184/365

Nebel macht  mich poetisch. Die Umrisse geben einen diffusen Raum der Phantasie


24.11.2020
Folge 183/365

Wenn die Tage kürzer werden, wift das Licht um so längere Schatten!
So können wir erkennen, wie groß wir sind.


23.11.2020
Folge 182/365

Mit jedem Tag werden die Tage l ä n g e r

22.11.202
Folge 181/365

Im Wort Wahrnehmen steckt die Helfte von dem was wir tun sollten- n e h m e n!
Wir wissen ja, die Wahrnehmung bestimmt was wir sehen , was wir denken, wie wir unrteilen!

21.11.2020
Folge 180/365

Ich lasse eine  L ü c k e  frei, damit Platz entsteht für    N  e  u  e  s  


20.11.2020
Folge 179/365

Trust yourself like a friend

19.11.2020
Folge 178/365

Das Energietagebuch.
Was zählt ist, hier zu notieren, Momente die Dir Energie lieferten. So wirst Du besser erkennen, was Dir leicht fällt.  


18.11.2020
Folge 177/365
Für alles gibt es ein Anfang. Fang das An! 


17.11.2020
Folge 176/365

Probier einen ganzen Tag ohne Dein Handy zu sein, ohne Nachrichten zu versenden alle Accounts zu checken.
Was machst Du mit der entstandenen Zeit? 

16.11.2020
Folge 175/365

Die Welt müssen wir nicht bereisen, nur mit anderen Augen sehen!


15.11.2020
Folge 174/365

Tägliche Hygiene betreiben wir regelmäßig. Wie schaut es mit der Gedankenhygiene?  Die tägliche Pflege

14.11.2020
Folge 173/365

Wer sich beschwert, wird nicht leichter.

13.11.2020
Folge 172/365

Wunder gibt es und daran zu glauben, grenzt an ein Wunder!
Heute hatte ich einige Wunder erlebt, zum Beispiel mein Zitronenbaum blüht- im November!

12.11.2020
Folge 171/365

Könntest Du jeden Tag feiern?
Dich feiern !

11.11.2020
Folge 170/365

 11.11.2020 bin ich abergläubisch? Klar der Glaube sitzt in uns allen tief.
Ich bin glücklich, um 11:11 Uhr neben meinem Liebsten zu stehen und zusammen die leckersten Pfannkuchen, die ich jemals gegessen habe, zu verputzen!

10.10.2020
Folge 169/365

Manches braucht Zeit bis es Form annimmt.
Ich nutze diesen Platz, um mich heute zu feiern.
Es sollte jeden Tag ein Grund geben, sich zu feiern

9.11.2020
Folge 168/365

Man kriegt nie alles, aber alles zurück!
Diesen tolle Satz hing an meinem Teebeutel als Spruch

8.11.2020
Folge 167/365

Wenn der Atem fließt, können Worte fließen.
Im Stress  ist der Atem niemals tief und entspannt, dass klare Gedanken möglich sind. 


7.11.2020
Folge 166/365

Die 5 sec. Regel- Wenn du bis 5 zählen kannst, kannst Du auch Dein Leben ändern!

6.11.2020
Folge 165/365

Gönne dich dir selbst!
Selbstfürsorge 

5.11.2020
Folge 164/365

Wenn Du kein Problem hast, such Dir eins! Unser Hirn sucht ständig danach!

4.11.2020
Folge 163/365

Krisen meistern. Diesen Satz finde ich gefühlt in Podcastsendungen, in Zeitschriften und Interviews. Das klingt wie  " sei Meister in Krisen!" Das kann nur der sein, der täglich eine Krise bewältigt. 
Aktueller denn je aber wahr ,  wenn wir die Dinge von einer neuen Seite betrachten, bedeutet das, ein neues Leben beginnen!


3.11.2020
Folge 162/365

Das Leben ist bunt, wie der Herbst!
Loslassen und wieder beginnen
Geben und nehmen
Atmen und ausatmen.  
So ist das Leben ein Kreis

2.11.2020
Folge 161/365

Maches widerholt sich mehrmals bis du deine Lektion gelernt hast, um weiter zu gehen.
Zu erkennen, dass Du einfach machen, statt immer an der Sache zu feilen, bist Du zufrieden bist mit dir! 

1.11.2020
Folge 160/365

Hey in 2 Monaten ist NEUjahr! Wow das lkann ich nicht fassen, das JAhr 2020 ist fast um und ich hab noch soviel vor, was ich erreichen will 2020!

31.10.2020
Folge 159/365

Na, was zum Gruseln zum Halloween ?
Es gibt ein Friedhof, wo die Beerdigten nur wenige Jahre gelebt haben zu scheinen. Das sind nicht die Lebensjahre , sondern die Jahre ,wo sie glücklcih gelebt haben!

30.10.2020
Folge 158/365

Das Leben verläuft wie eine Spirale- wellenartig.
Wenn Du auf der Seite bist, wo Du immer mehr vom Positivem zugeflogen bekommst, fängst Du langsam an zu glauben, dass es genauso auch anders rum gehen kann. 

29.10.2020
Folge 157/365

Denk positiv aber bleib negativ!
In Zeiten der Corona Pandemie ist dieser absurde Satz zutreffend.

28.10.2020
Folge 156/365

Apps statt Arzt?
Alexa bin ich gesund?

27.10.2020
Folge 155/365

Persönlichkeit kann nur entstehen, wenn wir aufhören uns zu vergleichen !
Seien wir dankbar all denen, die uns unterschätzt haben!

26.10.2020
Folge 154/365

Wenn du dich fragst, warum du gefühlt einen Fehler immer wieder macht, dann hast du deine Prüfung noch nicht absolviert !
Erst nach Bestehen, wirst du irgendwann feststellen, dass dieser Fehler nicht mehr vorkommt.


25.10.2020
Folge 153/365

Sammel die Farben der Herbstblätter und behalte Sie lebendig vor Deinen Augen, wenn der erste Regen fällt und Farbe aus den Blättern herauslöst.
Diese Zeit  passt dazu sich gegenseitig vorzulesen. Ein Buch mit Tee in der Hand , den Geschichten lauschen und  in eine andere ferne Welt eintauchen. 

24.10.2020
Folge 152/365

Wie lange soll ich warten bis ich Erfolge sehe? Da habe ich mich auch gefragt.
So  wie in der Herbstzeit, wenn es Übernacht regnet, kommen die Pilze am nächsten Tag raus! Aber wie lange halten Pilze?
Du wollst doch  wie ein Baum wachsen! Dann schau dir die nächste Baumekrone an und nimm diesen Umfang mal doppelt! So stark ist das Wurzelsystem, damit der Baum halt bekommt! Die Wurzel kannst Du auch nicht sehen, genauso wie Dein Erfolg der dir unsichtbar  erscheint !

23.10.2020
Folge 151/365

Wenn ich hier angekommen bin, werde ich mein Ziel erreichen, 365 Tage wertvollen Content schreiben! Ich mache weiter.
Als ich gelesen habe, dass Audrew Hepburn gesagt hat, sie hätte zwei Hände. Die eine für sich, die andere um zu helfen! 
Ich fragte mich - Wieviele Hände habe ich?

22.10.2020
Folge 150/365

Wofür ich dankbar bin! Ich danke Dir, dass Du schon seit 150 Tagen diesem  Blog, mir folgst! Hura, ich habe ein kleines Jubiläum zu feiern!
Jeden Tag sichtbar zuzusehen, wie ich mich entwickle und im nachhinein festzustellen, wieviel ich schon kann, dafür bin ich ebenfalls demütig und dankbar

21.10.2020
Folge 149/365

In der Kürze liegt die Würze!
Erfahung ist wertvoll als jede Vorbereitung!
Wann lernst Du am meisten? Wenn Dich jemand lobt bzw. sagt: " das war toll"
Oder wenn Du die Wahrheit, die Kritik aushalten mußt!?
Ich habe festgestellt, egal wie unangenehm das ist , es hat mehr Inhalt , womit ich was anfangen konnte.


20.10.2020
Folge 148/365

Jede neue Erfahrung die Du machst- wie verbuchst DU sie?
Im Haben oder als Mangel?
Seien wir mal ehrlich. Können wir auf Anhieb uns freuen und dankbar für die Kritik sein? Oder fangen wir stattdessen zu grübeln. Dann willst Du Dich am liebsten verkrümeln. Wenn Du Dein das Bestes gegeben hast aber merkst etwas war nicht rund und dann kommt noch die Anmerkung , was du hättest besser machen können, dann kannst Du echt in Stress geraten.
Dann ist es an der Zeit Dich zu verkrümeldn aber dann sei produktiv und gewinn durch eine Meditationseinheit mehr Abstand um daraus was mitzunehmen und  neue Erkenntnisse zu bekommen.

19.10.2020
Folge 147/365

Stress ist ein Risiko,  nur wenn du ihn  in Verbindung mit der Überzeugung bringst, dass er dir schadet, tut er das tatsächlich.
Hab Stress , das macht dich zielgerichteter!

18.10.2020
Folge 146/365

So langsam wird es immer herbstlicher draußen und ich freue mich, dass ich  auf eine Zeit,  die ruhiger ist und dass es eine gute Ernte geben wird!
Gefühlt bin ich das ganze Jahr auf Hochtouren und habe mich für viele Neue Projekte engagiert und bin dankbar für all die Erfahrungen, die ich gesammelt habe  und das was ich erreichen konnte! Diese Schritte geben wir Zuversicht, dass ich mit Allem klar kommen kann, auch wenn ich keine Ahnung habe wie , mutig zu sein wenn ich Neuland betrete und dass ich neue Ziele für Wachstum mir setzen soll. Und ich bin das beste Beispiel, dass so was geht!
 

17.10.2020
Folge 145/365

Worte umdrehen anders schreiben begeistern mich weil sie die Sicht auf meine Welt verändern.
EInige Beispile zähle ich auf
Was ist hier gemeint?!

Theater oder tee art er
Beispiellos oder Beispiel, los!
Rücksichtlos oder Rücksicht, los!
Schickes grün oder schick es grün.
Die Stimmung ist im Keller (Die Kellerparty).


16.10.2020
Folge 144/365

Gute Fragen stellen können, bekommen auch gute Antworten. In der Ant-Wort liegt  das Wort auf die Frage.


15.10.2020
Folge 143/365

Pausen sind Teil meiner Arbeit.
Bis ich das begriffen habe, sind JAhre vergangen.  Meist dachte ich fleißige Arbeit wird belohnt, Pausen sind was für Faule. Sei stark, sei diszipliniert, halte durch!
Von nichts kommt nichts. Kennst Du die Sprüche?
Erst als ich merkte, dass meine Muskeln in der Erholung wuchsen, dann habe ich es auch für meine Arbeit angefangen zu übertragen. Wie können alle die jenigen im Cafe sitzen und am Laptop tippen, ihren Kaffee Latte genießen  und noch erfolgreich sein. Hab sie bewundert und beneidet dafür. Bis es mir auch so gut ging, bis ich mir auch erlaubte Pausen einzuführen. Jetzt habe ich die Kraft an mehreren Projekten zu arbeiten, ohne mich augepowert zu fühlen.

14.10.2020
Folge 142/365

Dauert der Stress manchmal  zu lang, kann albern zu sein föderlich sein. Quatsch zu machen, über sich zu lachen oder einfach zu tanzen auf eine Lieblingsmusik.
Dein ganzer Körper lädt sich neu auf. Du schüttelst Dir  den Stress, die Ernsthaftigkeit und Druck vom Körper ab und fühlst dich leicht und beschwingt. Probiers bei der nächsten Stresssituation aus! 
Shake it, till u make it, der Spruch von Mylgia!

13.10.2020
Folge 141/365

Ein tägliches Ziel haben, das nichts mit den Aufgaben, die auf der To do Liste zu tun hat.
Vielmehr ein Ziel zu definieren, unter welchem Motto willst Du den Tag stellen?


12.10.2020
Folge 140/365

Muss immer alle Projekte,  an die man arbeitet zusammen bringen? 
Die ganze Zeit denke und glaube irgendwann werde ich alle unter einem gemeinsamen Nenner bringen und neue Erkenntnis gewinnen. Heute kam eine andere Erkenntnis dazu. Der Bauer pflanzt seine Kartoffeln auch nicht neben dem Rosenbeet an!


11.10.2020
Folge 139/365

Es wird Herbst und der Herbst kann sich auch wie Frühling anfühlen, bunt ...endlich wieder Farben. Der Herbst kann auch warm wie ein Sommer, der seine Zeit ausdehnt oder kalt und nass wie ein Wintertag sein!
Flexibel und vielseitig sein! Wie der Herbst sein


10.10.2020
Folge 138/365

Eines der schönsten Momente, die ich haben kann, ist es zu beobachten, wenn ich mit meinen Fähigkeiten andere Menschen inspiriere, zu wachsen und ihre Fortschritte dabei beobachte.
Es erfüllt mich mit Demut und ich erfreue mich mehr als an meinen eigenen erreichten Erfolgen.
Dafür bin ich dankbar heute. Ich konnte was von mir weitergeben und mehren.

09.10.2020
Folge 137/365

Halt kommt von innen!
wer inne hält, erhält Halt.
 

08.10.2020
Folge 136/365

Für Deine körperliche Gesundheit tust Du alles, Achtets auf Deine Ernährung, Kalorien, auf BEwegung!
Es ist an der Zeit auch auf Deine mentale Gesundheit zu achten, welche Gedanken nähren Dich ! Was ist dein täglicher "Apple a Day ", für mehr Widerstandskraft, der dich gesund im Kopf hält und schützt!?


07.10.2020
Folge 135/365

Täglich entwickle ich neue Ideen, wie z. B . ein Buch über meine tägliche Arbeit zu schreiben. Die lebendige Vorstellung, am Schreibtisch zu sitzen bei Sonnenschein und Tasse Kakao, denke ich, kämen die besten Geschichten raus! Die Vorstellungskraft  bei Wunscherfüllung, was Du sein möchtest, wirkt ähnlich. Nicht nur den Wunsch formulieren, sondern auch so leben, als wäre der Wunsch  geschehen !


06.10.2020
Folge 134/365

Ein Fest 
steht fest.


05.10.2020
Folge 133/365

Es gibt Tage, wo ich mich mehr als nur glücklich, geliebt  und dankbar fühle.
Dann bin ich so komplett und verbunden mit mir. Dann will ich nicht den kleinsten Spalt in mir oder oder sonst wo dazwischen haben will.
So will ich auch die Worte ohne Abstand voneinder trennen undverbindesieweilsiezusammengehören! 

04.10.2020
Folge 132/365

Ich werde immer wider gefragt, was ich  von Diäten halten? Bei dieser Frage werde ich immer eindeutig antworten, hör auf Deinen Körper! Was er dir rät, zu essen, aber unter der Bedingung , Du bist nicht in Eile oder machst was nebenbei. Dann ist es meist nicht das was Deinem Körper gut tut!
Diäten, was nichts anderes ist als einseitige Ernährung. Bedeutet im Klartext, wir sollen es lieber denen, die an Diabetes oder Krebs erkrankt sind, überlassen. 

03.10.2020
Folge 131/365

Heute am Tag der deutschen Einheit nehme ich dieses Motto für mein nächstes Podacast . Sind wir uns einig? Einig mit uns selber! Sind wir eine Einheit oder laufen wir neben uns.
Sind wir uns eins mit uns selber oder haben wir vieles noch nicht überwunden! 


02.10.2020
Folge 130/365

In Gedanken sein, ist den Blick zu schweifen und vor sich hin träumen. So kam das raus.
Ein Wort zwei Bedeutungen

Ich bin neugierig.
Bin neu!
Bin gierig!


01.10.2020
Folge 129/365

Auf-gehört
zu Hören.
wem gehören
zu-hören
geh hören
ge-hört.
geh-ort.

30.09.2020
Folge 128/365

Sei Bäcker aber backe keine kleine Brötchen! Wir haben es in der Hand, was wir aus unserem Leben machen. Sei Dein Bäcker und  backe auf Deine Brötchen!


29.09.2020
Folge 127/365

Werde Bäcker und Du kriegst alles gebacken!

28.09.2020
Folge 126/365

Märchen  können  Erwachsene entschleunigen. Ihre Art der Erzählung bringen einen in ihrem Bann und verzaubern. Nicht nur weil das Ende immer  gut endet, sondern weil wir mit den Protagonisten mit fiebern, auch wenn diese keine Ahnung haben, was sie tun sollen und total verzweifelt sind,  geben sie nicht auf und  gehen weiter und finden einen Ausweg aus ihrer Lage. Am Ende kehren die Protagonisten  als Helden zurück..


27.09.2020
Folge 125/365

Wenn wir  Stress erleben, ist der Stress  was zum Leben gehrt, aber es ist nicht der Stress, der uns schadet, sondern wie wir über das Geschehene  denken!
Blick-dich-t!
Wer ist dann unser größter Feind? Auf jeden fall nicht der Stress, mit seinem schlechten Lobby, er ist eine Erfindung der Natur, die wir brauchen.
Wir haben die Wahl, wie wir Stress erleben wollen. 

26.09.2020
Folge 124/365

My mind must be free!
To learn all i can about me.

Schaffe Dir Platz für gute Gedanken, für Gedanken die Dir gut tun! Lern mehr über  Dich und nimm Dir die Zeit, in der Du Dich bewusst beobachtest, was Du denkst. Wenn Du dich ertappst schlecht  zu fühlen oder Ärger in Dir zulässt, dann kehre dort hin, wo du gestartets bist ,um einen ganzen Tag Liebe und Freude in Dir  zu spüren.  Erfahre, zu was Du alles fähig bist.

25.09.2020
Folge 123/365

Welcher Satz inspiriert Dich am meisten?
Früher hab ich ganze Seiten aus Büchern abgeschrieben,  heute gibt es auf Instagram für gute Inspiration . hier ist mein Satz.   Wege entstehen durch Gehen .
Schreib mir was ist dein Satz. 

24.09.2020
Folge 122/365

In the Past the Present showed the Future!

23.09.2020
Folge 121/365

Im Rückblick war der Ausblick ein Anblick!

22.09.2020
Folge 120/365

Es geht weiter ;)
Ver oder oder UnFair?!
Verändern oder
FairÄndern
fairlassen!
FairHandeln

21.09.2020
Folge 119/365

Worte aus Gegensätze.  Die Betonung liegt bei Un
Unmengen von Geld.
Unsummen von Gold.
Untiefen des Ozeans
Unwetter?
Unglück im Glück.

20.09.2020
Folge 118/365

Vorstellungskraft ist immer davon abhängig wieviel wir uns vorstellen können. Anders denken !
NEU denken,  über die Normen hinaus und dann Neues erschaffen , dass einem der Atem stehenbleibt beim Anblick des Ergebnis und das Werk bewundert.
So fasziniert schaute ich heute das Schiffshebewerk, das vor 100 JAhren erbaut wurde und bis heute Menschen in seinem Bann zieht! Schiffe heben, sie versetzen zu können, egal wie schwer! Wow! So zu denken, Unmögliches möglich zu machen, ist was mich umhaut!
  

19.09.2020
Folge 117/365

Insta -lassen.
Face-lassen.
What's a(p)b lassen.
Linked-In  links lassen.

Mein Twitted - Jeder ist seines Klickes Schmied!


18.09.2020
Folge 116/365

Der Morgen ist der inspirierende Moment am Tag. Dieser Ausgenblick ist dafür da produktiv zu sein , kreativ und die Energie in dir für Wachstum zu nutzen.
Die Sonne reinlassen, Luft loslassen, Neues zulassen, das Schlechte vorbeilassen,
Vergangenes zurücklassen, auf Dich und das Gute verlassen.

17.09.2020
Folge 115/365

Geht nicht! Gibt's nicht! Das was wir nicht können, ist nur ein vorübergehender Zustand.
Wenn du etwas können willst, was Du nie gemacht hast, dich verunsichert, ist das völlig normal.
Mit stätiger Übung und Training wirst Du diese Fähigkeit entwickeln!So geht das Können!

16.09.2020
Folge 114/365

Mit jeder Erfahrung fährst Du besser. Den Ausgang von Bewerbungsgesprächen kannst Du selten wissen welchen Ausgang sie haben. Wenn es positiv ausfallen, ist die Freude groß. Wenn Du eine Absage bekommst, liegt es nicht an dich, dass Du nicht gut genug bist. Du hast nicht Ihren Vostellungen ensprochen , wonach sie suchen!   

15.09.2020
Folge 113/365

Manche Tage behältst Du Dein Leben lang.  Solch ein Tag, wenn es das erste Mal ist eine Neue Erfahrung zu machen. Dann kommst Du Dir vor wie im Kindesalter, weil Du dort ständig überwältigt bist über neue Erfahrungen, die Du sammelst. Alles was Du erlebstt ist Neu! Nichts ist routine und die einizige bedingung ist du probierst es mit Neugier aus! Das sollen wir uns erhalten, um jung zu bleiben! Es geht immer eine neue Erfahrung zu sammeln, dann wirst DU immer wachsen. 


14.9.2020
Folge 112/365

Die natürliche logische Folge ist jeder Schritt, den wir gehen. Manchmal zögern wir zu gehen, wenn wir nicht wissen, was uns erwartet und wie alles ablaufen wird. Die Spannung  und  Aufregung steigt!
So geht es mir gerade und freue ich mich auf eine neue Erfahrung Morgen. Wieder ein Schritt zu wachsen!


13.09.2020
Folge 111/365

Das Schöne liegt im Auge des Betrachter und wo liegt das Schlechte?  Wahrscheinlich existiert es nur im Kopf. So wie wir Unkraut als etwas Unnutzes im Garten sehen, so geben wir vielen Dingen ein Etikett. Unkraut kann gut oder schlecht sein. Die Heilkraft des Unkraut suchen wir bei Bedarf oder entfernen es voreilig.
 

12.09.2020
Folge 110/365

Das Leben liefert nicht was Du willst, sondern was Du brauchst. Wenn Du glaubst mit einem Plan, wo Du in einem Jahr stehen willst, wird sich das Ziel verwicklichen . Dann ist Dir das spätestens seit dieser Phase von Corona klar, wenn Du was verändern kannst, dann ist es jetzt. Lebe jetzt. Verschieben auf morgen, kann gestern zu spät sein.

11.09.2020
Folge 109/365

Wenn ein Porzellan oder Keramik zerbricht, ist es in Japan Tradition, die Porzellanbruchstücken nicht wegzuschmeissen, sondern die Bruchstellen wieder zusammen zu kleben. Diese Stellen werden besonders schön zu graviert, vergoldet etc. Jedes Gefäß bekommt seine Einzigartigkeit durch charakteristische Dekorationseffekte. Je mehr Bruchlinien, Risse ein Porzelllanstück aufweist, desto wertvoller ist es! Was für eine tiefe Weisheit mit anscheinendem Missglück umzugehen. Diese Weisheit können wir auch auf unser eigenes Leben übertragen. Keine Angst vor Fehler, Bruchlandung zu machen. Was uns ausmacht, sind unsere gesammelten Erfahrungen,
 und Unvollkommenheit und charakteristische Ausstrahlung. Sonst wäre die  Menschenheit eine glatte einheitliche Masse.
Jeden Bruch zu einem individellen Spurabdruck umwandeln und stolz darauf sein, ein besonderes Schatz in sich zu tragen


10.09.2020
Folge 108/365

Und wieder hab ich Futter für Dich, das ein Überraschungseffekt in dir erzeugen soll.
Aus Buchstaben besteht unser ganzer Wortschatz. Worte sind in der Tat ein Schatz, was wir uns erhalten sollen!
Worte, die dankbar und glücklich machen können und Worte, aus den selben Buchstaben bestehen, aber miserabel wirken. Es ist nur die Kombination, die wir auswählen.

09.09.2020
Folge 107/365

Hör dir die Folge mit Christoph Bischoff in dem Podcast von Tobias Beck. Ein Wort von ihm bleib mir im Kopf.  Dein Glaube ist Dein geistiges Eigentum! Das kann Dir keiner wegnehmen! Woran Du glaubst, das hinterfragst Du nicht! Und wie sehr glaubst Du an Dich und wie sehr glaubst Du an das Leben?! Bist DU hier auch so felsenfest von Dir überzeugt!  Und wenn Du die Folge zu Ende hörst, lernst DU eine Übung kennen, schnell  die richtigen Entscheidungen zu treffen. 

08.09.2020
Folge 106/365

Unbedingt lesen im "Zeit wissen" Magazin stand eine tolle Entdeckung, die ich gern weiterreiche.
Ob arm und reich, gesund oder nicht, glücklich sind diejenigen die sich von glücklichen umgeben. Ganz direkt, Tür an Tür.
Glück und Unglück sind hoch ansteckend, wie  Corona Viren! Besonders für die Übertragung ist die physische Nähe und der regelmäßige Kontakt! Also je näher du an Glückliche oder Unglückliche wohnst, desto höher die Ansteckungsrate! Achte bitte mit wem Du dich umgibst, mit wem du deine Zeit verbringst

07.09.2020
Folge 105/365

Stell Dir vor, Du planst mit einem Segelboot den Pazifik zu überqueren. Am Anfang ist die Begeisterung,  die Vorfreude riesengroß! Du bist für das Abenteuer perfekt mit Technik und Proviant  ausgestattet, aber dennoch ist es ein riesen Schritt ! Du brauchst deinen ganzen Mut, um diese Erfahrung zu machen. 
Auch wenn Du keine Ahnung hast, was Dich erwartet, machst Du es. Nach paar Tagen, sogar Wochen umgeben nur Wasser und die Weite , kann beängstigen sein. Hier brauchst Du die Zuversicht, wenn Du durchs Tal gehst. Und irgendwann kommst Du wieder ans Land, dann bist DU der Held! Das sind die schönsten und spannendsten Geschichten.
Ich will das auf meine Erfahrung ummünzen. Es ist so schön zu erLeben, wenn sich endlich die positive Entwicklung andeutet.  Meine Freude ist groß, weil ich trotz Zweifel den Glauben am Gelingen behielt. 

06.09.2020
Folge 104/365

Botox für die Zornfalte ist eine andere Art sich zu entfalten! Eine wissenschftliche Studie belegt, dass Menschen mit Botoxspitzen deutlich nicjt nur, dass sie weniger Antidepressiva eingenommen haben als Teilnehmer der Studie, die sich kein Botox in der Zornfalte haben spritzen lassen. Sie fühlten sich besser!
Die Glättung der Zornfalte bewirkte einen anderen Gesichtsausdruck, der nicht mehr zur Zornfalte passte. Schon fühltensich die Teilnehmer positiver gelaunt auch wenn anfangs ungewohnt!
Achte auf Dein Gesichtsausdruck. Der erzählt viel über Dich und erzeugt Deine mentale Verfassung!

05.09.2020
Folge 103/365

Ernten und meditieren und die ganze Zeit den Duft von Lavendel in sich aufnehmen, ist eine Meditation, die Stundenlang dauern kann. Einmal im Jahr ist das Sammeln von LavEndel ein Erntefest für mich! Die Freude wird größer, wenn ich die Ernte mit anderen Menschen teilen kann, die sich daran erfreun ein Lavendelbund zu bekommen. Die ganze Umgebung riecht, das Duftaroma reiben ich mir auf die Haut und ich bin vom Duft betört. Eine Erfahrung für alle Sinne.

04.09.2020
Folge 102/365

Gesund altern. Aber wie?
Alt werden hat wenig mit der Zahl zu tun! Hast Du Angst davor , dann wirst Du erst recht alt!
Altern ist anders als alt zu sein!
Alt wirst Du mit Verlust an Mut, Neues auszuprobieren, immer wieder Neu anzufangen!
Das Wachstum wird Dich jung halten.
Sei täglich Columbus , bleib Entdecker , gehe auf Reisen und habe Interesse am persönlichen Wachstum !

03.09.2020
Folge 101/365

Das was zählt, erzählt! Mit Zahlen hat es nicht zu tun und was zählt ist unbezahlbar!
Der Mensch verbringt soviel Zeit um Geld zu verdienen. Dafür opfert er seine Gesundheit und Freizeit. Später bezahlt der Mensch viel Geld, um seine Gesundheit  widerherzustellen und stirbt ohne gelebt zu haben.

Was zählt lässt sich in Geschenkpapier  nicht einpacken- Liebe, Gesundheit, Freunde und Glück!


02.09.2020
Folge 100/365

Habe zwei Gründe zu feiern! 100 Tage Blog -jeden Tag mit Herz und Begeisterung schreibe ich ein Konzentrat für Dich, dass Dir helfen soll Dich wild, energievoll und einzigartig zu fühlen!
Auf meiner Glückwunschkarte stand  dieser wunderbare und echte Spruch, den ich Dir als Weisheit weitergeben möchte.

Die schönsten Geschenke kannst Du nicht in Geschenkpapier einpacken: Liebe ,  Familie, Gesundheit, Freunde, Lachen und Glücklichsein

01.09.2020
Folge 99/365

Weil diese Frage viel Platz zum nachdenken benötigt, fasse ich mich kurz.   

Wann hast Du zum letzten Mal, was zum ersten Mal gemacht?

31.08.2020
Folge 98/365


Sich inspirieren zu lassen, ist immer ein Fortschritt und eine Gelegenheit sich zu verändern.

Ich habe mich heute zu zwei Dingen inspiriert. ich möchte ein gemeinsames projekt entwickeln. Nicht  jeder für sich, nebeneinander sondern zuzsammen was reißen!
Die zweite Sache ist ich will in meinem Instagram Account die Kommunikation bzw. die Botschaften in die Welt mit Hilfe  der Körpersprache von Tieren wie  Hunden, Bienen, Krähen etc. transportieren! Bilder erzählen mehr 

30.08.2020
Folge 97/365

Erlaube dir grenzenloses Denken. Was bei mir rauskam,  ich stellte mir am Morgen vor,  heute ist mein erster Urlaubstag auf Mallorca. Vor mir liegen noch so viele Tage, die unvergesslich bleiben. Ich hab so viel Zeit und jeden Tag erleben wir ein Abenteuer. Was für ein Wandel, die Zeit dehnte sich aus und mein Tag fühlte sich neu und doch harmlonisch an. 
 

29.08.2020
Folge 96/365

Das Leben ist das, was passiert, hat John Lennon gesagt. Ich als Freund der Worte wollte wissen, wie ich das Wort verstehen könnte. Passieren kann eine Passage, ein Durchgang oder ein Seeweg sein. Was ich gerade wahrnehme, geschieht jetzt in vielen Augenblicken, wie der Fluss, der stets fließt. Den Fluss kann ich nicht anhalten, aber  beobachten, loslassen und mitgehen, mitgestalten. Die Wahrnehmung ist die Bedeutung, die Du dem Geschehen  gibst. 

28.08.2020
Folge 95/365
 
Glaubst dem Speigel, liebst Du Dich mal mehr, mal weniger. Seit heute habe ich verstanden, warum Models sich selbst so lieb haben. Der Fotograf bringt deren Leuchten ins beste Licht. Danach liebt man sich für immer. Ich kann es nur empfehlen

Alles ist Licht


27.08.2020
Folge 94/365

Gesundheit beginnt im Kopf. Dort müssen wir zu Hause sein. 

Ich danke für alle, was ich habe und für all das was ich nicht brauche


26.08.2020
Folge 93/365

Bei der Frage was unterscheidet einen Glücklichen von einem Unglücklichen konnte ich sofort geantwortet. Der Glückliche ist im Modus des Seins. Der Unglückliches ist im Modus des Mangels. Wenn er das nicht hat, was er sich wünscht, ist der Mensch oft unzufrieden und selten bei sich. Er ist auf der Suche. Aber auch das ist ein schöner Zustand. Freuen wir uns auch auf diesen Zustand sattt ihn  zu meiden. Weil er uns nach vorne zum Wachsen bringt. Wenn wir mit allem zufrieden sind, genießen wir diesen Zustand bis in uns der Ruf kommt, etwas Neues erreichen zu wollen. 

25.08.2020
Folge 92/365

Heute der  Satz im Deutschlandfunk Kutur sender selber zum Nachdenken gebracht. Haben oder Sein. Das ist auch der Buchtitel von Erich Fromm. Willst Du besitzen und Angst haben den Besitz zu verlieren oder willst Du sein! 

Denk darüber nach. Was willst Du - Haben oder Sein?


24.08.2020
Folge 91/365

Ein Tag ist wie ein ganzes Leben. Wenn wir ihn am Anfang mit der Neugier eines Kindes in uns aufnehmen, mit der Gerissenheit eines jungen Geistes besser machen als der Vorherige, erlangen wir die Weisheit, was sich lohnte und auf was wir entspannt verzichten können und geniessen  bei Sonnenuntergang alles was wir haben, bis sich der Kreis schließt und das Leben mit jedem Tag neu beginnt. 

23.08.2020
Folge 90/365

Hey, weißt, wie ich mich jeden Tag freue auf das was ich täglich erschaffe und wie sich Dinge entwickeln! Seit 90 Tagen bin ich dabei,  Content hier zu sammeln, habe 10 Podcast Folgen innerhalb eines Monats produziert, um Dir zu helfen dein Lebensstiel zu ändern, damit Dein Grundbedürfnis nach Gesundheit, Dir erhalten bleibt .
Kannst Du Dir vorstellen jeden Tag mit folgendem Manta anfangen durchs Leben zu gehen?  Das wird Dein Leben kpmlett ändern, wenn Du täglich dran bleibst. Die Richtung ist, wo Du dir wünschst bald zu sein.

Alles was ich heute mache, wird super cool !

22.08.2020
Folge 89/365

Welche Sprache sprichst Du?

Deutsch, Englisch, Französich, Spanisch etc.? Nein! Du denkst an  welchen Slang Du drauf hast, ob Bayrisch oder Platt? Nee! Welche Sprache sprichst Du ? Wie redest Du ? Worüber redest Du, was willst  Du sagen und mit welchen Worten drückst Du Dich aus?
Mir ist aufgefallen, wieviel negative Worte , Begriffe wir in unserem Wortschatz haben und wundern uns am Ende, über so viel negative Nachrichten.
Wenn wir auf unsere Sprache achten, können wir einiges ändern. Ich gib Dir ein Beispiel. Früher wenn mir etwas Neues gefiel, sagte ich "Ist nicht schlecht" .
Merkst Du's - ich habe es doppelt verneint. Warum sag ich  nicht einfach. es ist gut!
Schau, was bei Dir so los ist in Deinem Wortschatz und miste aus. Und wenn Du wieder Platz hast, hole Dir neue Begriffe die Dein Wortschatz bereichern statt  zu versauen.

Wenn wir über Gutes, Positives reden, dann hört uns jeder gern zu! Oder ?!

21.08.2020
Folge 88/365

Immer, wenn ich mir was vornehme, ist das verbunden mit Energieaufwand. Damit ich irgendwo hinkomme, muss ich mich in Bewegung setzen. Wörtlich so wie, wenn ich in den Bergen wandern gehe. Und wenn ich oben stehe, erfreue ich mich der einmaligen Aussicht! Da spricht der Stadtmensch.
Ich will sogar am nächsten Tag schon vor Sonnenaufgang starten, um oben die Sonne zu begrüßen und dann in einer urigen Hütte ein kräftiges Frühstück bei bester Luft und Laune zu genießen!  

Die beste Aussicht gibt es, wenn Du Dein Gipfel erklimmst!

20.08.2020
Folge 87/365

Ich habe heute den Park widerentdeckt, der voll ist mit Figuren aus den Märchen. 
Eintauchen in die Märchenwelt! Schon am Eingang lief ich durch einen Bogen von Frau Holle und war wie verzaubert. Rechts und links standen Goldmarie und Pechmarie.  Ich habe unsere Welt verlassen und die Märchenwelt betreten, mit jedem Schritt im Park wurde die Luft kühler und frischer. Sogar die Wiese war saftig grün und nicht verbrannt, wie sonst in allen Grünanalagen. War ich die Heldin! Kann sein. es war zauberhaft diese Oase mitten in der Stadt zu geniessen und mich als Kind zu fühlen! Ich liebte es damals, Märchen zu lesen und wenn jemand mir heute eine gute Geschichte erzählt, lausche ich immer noch gebannt zu.

Eine gute erzählte Geschichte ist besser als jeder Rat

19.08.2020
Folge 86/365

Die Erkenntniss,  Dankbarkeit ist das Gegenteil von Angst, macht mich dankbar .
Du kannst nich dankbar sein und gleichzeitig Angst haben. Die Dankbarkeit speist von realen, positiven Erahrungen und Dingen. Heute habe ich mich besonders dankbar gefühlt, als ich den 150 Podcasthörer mit meiner Botschaft erreichen konnte! Hey, und dann erfahre ich, dass ich auch Abonnenten habe, die regelmäßig meine Folgen hören! Das wußte ich nicht !Wie schön ist das denn bitte! Das ist mehr als nur die Zahl, das ist Vertrauen in mich. In  dem Moment war  die Zahl unwichtig, ob 15 oder 150 . Jeder der dabei ist,ist mir wichtig und jeder zählt. 
Und je mehr Menschen ich erreiche, desto mehr glaube ich daran ich, dass ich meinen Beitag dazu leiste, den Ort auf Erden besser zu gestalten. Danke Euch allen das draußen!

18.08.2020
Folge 85/365

Wenn wir uns vornehmen den Ort des guten Lebens für alle zu finden, würden wir wahrscheinlich denken, solch ein Ort gibt es nicht auf Erden und die Motivation diesen Ort zu suchen würde schrumpfen. Ich habe ein Schild mit Pfleil und einer Botschaft "Zum Guten Leben für alle " entdeckt und das mitten in meiner Stadt voll im bunten Treiben. 

Mein Hightlight des Tages. Und der Tag hält noch immer  

17.08.2020
Folge 84/365

Wenn eine Woche wieder  startet, ist es wie ein Neubeginn. Diese Einstellung sich bewusst zu machen, wird Dir helfen Deine Emotionen und Gedanken in die Richtung zu lenken,  wo Du hin willst! Starte am besten gleich, wenn Du aufwachst. 
Wie das geht?  Das geht durch tägliches Training! So wie Du keinen Tag auslässt Deine Zähne zu putzen, so selbstverständlich baust Du einen kurzen Moment für Dich ein, wo Du Dich auf das was Du dir vom Tag wünscht, fokussierst. Für diese Übung brauchst Du 40 Tage bis sie zu Deiner Gewohnheit wird. 

Heute ist der erste Tag meiner Zukunft
 

16.08.2020
Folge 83/365

Heute habe meine neuste Folge vom Podcast "Gesundsein ist ansteckend" aufgenommen und freue mich sehr, wenn Du diese Folge hörst, weil ich Sie Dir gewidmet habe.
In dieser Folge habe ich ein gemeinsames Projekt gestartet.  Das Projekt habe ich getauft -Deinen " inneren Coach" qualifizieren, der Dich bei Deinem Vorhaben unterstützen wird , Dich gesund zu fühlen!

Sich gesund zu fühlen, bedeutet vollständig zu sein !

15.08.2020
Folge 82/365
 
Im Wort gesünder steckt der Begriff drin. Wärest Du nicht gesünder, wenn Du Dir erlaubst zu sündigen. Was verstehst Du darunter? Wenn Deine Vorstellung  von Sünde negativ besetzt ist, dann erlaube Dir das Wort umzudrehen und gib dem Wort eine neue Bedeutung!
Die Bedeutung kommt nur durch eine neue Erfahrung.
Denn etwas nicht dürfen, hat immer mit Einschränkung und Haltung, die auf Distanz ausgerichtet ist. Verbunden sein mit Deinen Bedürfnissen bringt Dich näher am gesünder werden, glaube ich !

Gesünder durch sünden


14.08.2020
Folge 81/365

Aufstehen, den Tag mit dem, was Dich mit Energie und Freude füllt, beginnen! Das ist das Beste, was Dir passieren kann. Hey, dazu gehört Mut, sich die zeit für sich zu erlauben. Aus dem gewohneten Ablauf ausklinken. Einen umweg nehmen, wenn Du es eilig hast! Was ist das was Du im Moment brauchst? Der Tag ist jung...
Ich war schwimmen und dann die Wasserrutsche zum Abschluss genommen. Hinterher war ich wie eine Kind. 
Ich lade Dich ein das zu tun, was Dir die Freude am eigenen dasein bringt. Die tägliche Erfahrung die Du mchst,  wird Deinem Morgenablauf eine neue bedeutsamkeit geben und  Du wirst bald jeden Morgen aus dem Bett hüpfen, um in den Morgen zu starten!

13.08.2020
Folge 80/365
 
Heute habe ich den Fokus für die nächsten 90 Tagen für mich ausformuliert. Am Morgen hatte ich noch keine klare Vorstellung, ich habe einfach die Gedanken gesammelt und notiert, was mir intuitiv in den Sinn kam, was ich machen möchte. Wichtiger war auch mich zu fragen, was ist die Stellschraube , die den meinsten Benefit liefert! Zu achten sich nicht zu verzetteln und nicht noch mehr Sachen anpacken, die nicht wichtig sind für den Moment. Aber vor allem mit Freude entscheiden
Was  ich  in mir spürte war Begeisterung, nach dem ich  die 5 Sec Regel angewandt habe.
Runter zählen von 5 bis starten und dann sofort handeln,  bevor das Hirn sich einschaltet und Dir es ausreden will. 

Wie fühlt es sich an nur 5 Sekunden vom Ziel entfernt zu sein

Hast Du eine Ahnung was sich daraus entwickeln kann?

12.08.2020
Folge 79/365

Ich bin immer sehr dankbar, wenn ich über mich lernen kann. Vor allem wenn mir etwas klar wird, indem ich es ausspreche. Es ist ein Unterschied, ob ich was im Kopf  denke und verstehe oder wenn ich Erkenntnisse durch aussprechen begreife. Das ist wie mit dem Kopfkino und der Erfahrung. Die Erfahrung formt Deine Haltung und später die Glaubensätze. Die Erfahrung geht unter die Haut. Und mit dem Aussprechen war es genauso. 
Mir wurde der nächste Schritt, wo ich noch unsicher war,  so deutlich,  als die natürliche logische Folge, erst als es aus meinem Mund rauskam und ich meinen Schritt verkündet habe. 

Zeig Dich und sprich das laut aus, was Du vorhast.    

11.08.2020
Folge 78/365

Der Morgen ist die schönste Zeit des Tages!
Immer wieder komme ich zu dieser Schlussfolgerung. In der kurzen Zeit bist Du besonders produktiv, lebendig und voller Freude auf den Tag. Alles ist friedlich und lieblich. Du spürst das Erwachen der Sonne, Deine Kraft in Dir,  positive Gefühle voller Freude, auf das was heute  auf Dich wartet, laden Dich auf mit Energie auf! Die Geräusche außen sind noch nicht laut, die Energie baut sich auf.  Nach einer Runde Sport kann ich mit Leichtigkeit in den Tag reinspringen. Ich kann mir vorstellen, alles zu tun zu wollen,  Klavier spielen, Lesen in der Sonne, Meditieren, kreativ sein,  arbeiten am Buch oder am Bild. Diese Zeit gehört nur mir!  

10.08.2020
Folge 77/365

Es gibt Tage, wo Du auf den Erfolg wartest. Du lieferts das Beste, steckst viel Kraft und arbeitest hart, damit das Ergebnis gut wird. Und wenn der gewünschte Erfolg nicht kommt, kommen solche Fragen wie, wofür mach ich das alles? 
Ich habe auch solche Erfahrungen gemacht! 
Gedanken sind machtvolle Botschaften und die können Dir hier gut helfen. Wenn Du Dich in solchen Augenblicken daran erinnerst, dass der Erfolg ein unendlicher Prozess ist, eine Treppe und keine keine Zaibertür. Du wirst die Durststrecke als Teilstück vom Erfolg anerkennen. Mein nächster Schritt, um den Erfolg zu mir zu finden wäre, das Gefühl ,wenn ich den Erfolg erreicht habe, in mir zu spüren und ihn zu geniessen wie er sich anfühlt.. Diese Übung hilft den Wusch mit der Realität zu überlappen. 

Fake it till yuo make it!

09.08.2020
Folge 76/365

Kopfkino oder Erfahrung sammeln. Manchmal wollen wir auf den perfekten Moment warten, damit wir anfangen.  Ängste und Auseden sind in de, moment gute Helfer, um nicht zu beginnen. Sie raten, dort zu bleiben, wo wir eben sind. Eigentlich erscheint das Leben okay aber es schmeckt Dir nicht. Aber die Veränderung ist Sehnsucht da.
Du kannst nur über das reden, was Dir unter die Haut gegangen ist und das ist, wenn Du die Erfahrung gemacht hast. Das Wissen reicht nicht, um zu sagen, mache ich oder lasse ich es sein. Wenn Du startest und den Weg gehst, findest Du heraus, ist das was für Dich. Und Du bist um ein wertvolle Erfahrung reicher. 

08.08.20
Folge 75/365

An diesem heißen Sommertag kann es einem nur gut gehen!  Je mehr Licht wir speichern können, desto besser ginge es uns an Tagen, wir die Sonne vermissen. Ich pflege gerade meine Tankquelle und sammel viel Sonnenstrahlen für den Winter ein.
Die Tankquelle ist für jeden individuell. Ich bin sehr neugierig zu erfahren, was Dich nährt, was Dir Kraft gibt und wo Du immer zurückkehrst, um aufzutanken!
Ich lade Dich ein, Deine Quelle als Inspiration zu teilen. Denk dran caring ist sharing!
Vor paar Jahren habe angefangen mich zu beschäftigen, wo ist meine Tankquelle. Ich dachte, das wäre der Urlaub und nach jedem Urlaub habe ich den nächsten sofort geplant und gebucht, damit ich mich auf den nächsten freuen konnte. Bis ich herausfand, was mich Tag für tTg fit, gesund, leicht und positiv am Leben hält! 

07.08.2020
Folge 74/365220

Im bett mit Deinem Laptop? Wenn das für Dich nicht tabu ist, will ich Dir wichtige Erkenntnisse schildern und Dich einladen,  trotz Homeoffice Deine Privatsphäre zu schützen. Dein Bett und die Nacht gehören Dir. Mit Laptop im Bett, das kann einigen Schaden anrichten. Deine Körperhaltung würde darunter leiden und Du hältst Dich mit dem Blaulicht künstlich wach. Wunder Dich nicht, wenn Du ein Problem mit Einschalfen hast. Dein Hormonspiegel ist mit Hormonen dank Deiner PC Arbeit vollgepumt ist, die dafür sorgen, dass Du mindestens die nächste Stunde wach bleibst. Also führe ein  neues Ritual ein, ins Bett gehen, wenn zusammen, dann mit Deinem Liebsten.


06.08.2020
Folge 73/365

Immer wenn die Sonne aufs Wasser glitzerte, dass es funkelte, wie eine Lichtquelle habe ich versucht dorthin zu schwimmen. Aber der Lichtstrahl weichte wie mein Schatten immer ein Stück weg von mir. Ich glaubte das Licht bleibt unerreichbar.
Heute bin ich diesem leuchtenden Weg gefolgt und ich badete in dem Licht. 
Die Ewigkeit hatte bereits begonnen. 


05.08.2020
Folge 72/365
 
Heute habe ich gefeiert! Am liebsten hätte mich mit Allen die mir zuhören, gefeiert. Danke Dir, danke für Dein Vetrauen. Über 100 mal mein Podacst schon runtergeladen in weniger als 1 Monat, bedeutet für mich 100x Vertrauen!
Weil wenn Du Fortschritte machst, freut es mich um so mehr, weil das für mich bedeutet, meine Arbeit fruchtet und hilft Dir Dein metales Wohlbefinden zu steigern und Deine Gesundheit zu erhalten!

Dankbarkit hält gesund

04.09.2020
Folge 71/365

Hey, schon 70 ganze Folgen! Die Konstanz werde ich zusammen mit Dir und den 100 Dowloads meiner Podcastfolgen feiern. Steh kurz davor. Also wenn Du auch ein Audio Typ bist, der neben Lesen auch gerne zuhört, empehle ich Dir mein Podcast, der für Deine Ohren ein gute Kost ist  und Deine Tankquelle auffüllt. 
Diese Entwicklung, die ich durchmache hat mich zu folgenden genialen Gedanken gebracht.  Merk Dir den!

Erfolg ist eine Treppe, die du gehst und keine Tür


03.09.2020
Folge 70/365

Raum kommt heute erneut vor! Ein Raum für Deine Gefühle. Und diese zuzulassen und nicht unterdrücken oder unter Kontrolle halten.Kannst Du das? Meist sind wir vom so Gefühl überwältigt, dass wir denken er nimmt den ganzen Raum ein und wir sind ihm ausgeliefert. Das kann Angst, Panik sien aber auch wenn wir Liebe in uns spüren aber sie nicht ausleben wollen.  Diese Stressreaktion, ob von der Liebe oder der Angst verursacht, kann Dein Körper nicht unterscheiden, er weiß nur, dass Du gegen etwas ankämpfen willst und schüttet alle Sresshormone aus, die Du für die Flucht brauchst. Diese Reaktion ist eine Überlensreaktion und die Natur hat sich was dabei gedacht! Sie will dir helfen zu überleben! Aber glücklich wirst Du dadurch nicht !
Den Raum verlassen, wenn Du nicht weg kannst. Wie absurd ist das denn ?!
Dein Lebensraum soll sich aber angenehm und sicher fühlen. Also lass Raum in Dir entstehen, den Du brauchst für Atmen für Deine Gefühle und Lösungen. 


02.08.2020
Folge 69/365

Bevor ich abwarten kann, dass endlich der Sonntag kommt, kündige das Thema an! Aufräumen! Das war auch das Motto meiner heutigen Podcast Folge !
Aufräumen denkst Du ist was für Menschen, die gern Ordung lieben und als spießig bezeichnet werden. Aber ich habe entdeckt, dass sich in diesem Wort viel mehr versteckt als das was wir ungern tun! Aufräumen kommt vom Raum schaffen!
Genügend Raum kannst Du nur haben, wenn Du Platz schaffst für das Neue oder das was Du haben möchtest! Und das, was Du nicht mehr brauchst, mußt Du anfangen auszumisten! Das kannst Du auch tun, falls Du längst gedanklich im Kopf Ordnung und Raum schaffen wollest.  

Aufräumen beginnt im Kopf

01.08.2020
Folge 68/365

Mach Dich auf ! Das war mein Motto ! Der Urlaub in der Natur, wo  Grün, Wasser und Himmel zu Hause sind, war voller Anregungen.  Wieder zurück vom Tagträumen, Dasein, Da sein, den Raumbetreten, in dem nur der gegenwärtige Moment existiert.  

Hinausgehen und nach innen gehen


31.07.2020
Folge 67/365

Endlichkeit und Unendlichkeit im Urlaub  erlebt.
Viel Stoff gelesen Hörbücher unterm Sternenhimmel gehört. Neues erlebt und bei all den Eindrücken, ist mein Gepäck leicht, weil es mein Horizont erweitert hat. 

30.07.2020
Folge 66/365

Ein gesunder Geist oder geistige Gesundheit 

Was wählst Du aus?

29.07.2020
Folge 65/365

Schlafen, dem Himmel so nah, dass ich die Sterne klar sehen konnte und der Mond mir am nächsten war, ist mir eine unvergessliche Erfahrung geblieben. Der Mond baute eine helle Brücke zu sich übers  Wasser und wartete, dass ich komme.
Diese Nacht konnte ich kein Auge zudrücken, dennoch hatte ich den Drang produktiv sein zu wollen, Visionen auszuformulieren, neu zu denken, Meditieren, mein Hörbuch hören. 
Die Hälfte der Nacht war um, bis ich so weit war einzuschlafen. Dann wurde es langsam hell 

28.07.2020 
Folge 64/365

Meine kleine Freundin Marie hat es wunderbar beschrieben, was Schwimmen in uns erzeugt !
Es ist wie Schweben, Du gleitest aufs Wasser, obwohl du den einen Grund unter Dir hast. 

27.07.2020
Folge 63/365

Wenn du den Himmel  im Abgrund vom Wasser sehen kannst. Je mehr du ins klare Wasser schaust, desto tiefer blickst rein in den Himmel und es geht wie auf Treppenstufen aus Wolken zu Wandern, immer tiefer und tiefer . Meine erste life Meditation ins Unterbewusstsein

26.07.2020
Folge 62/365

Wassermomente erleben ist der Moment, wenn Kreativität entsteht. In der Weite spiegelt sich der Anfang, der unendliche Kreislauf und die Sonne. Das erlebe ich 

25.07.2020
Folge 61/365

Die neue Podcast handelte von der Vorstellung, zu arbeiten wie Leute Urlaub machen! Ist das nicht verrückt, dass wir einfach so hinnehmen, dass wir weniger Urlaub haben, dafür aber mehr ackern sollen. Von mir aus gern, wenn die Arbeit sich als das Richtige anfühlt, wofür Du berufen wurdest! Dann kann ich bis um 3 Uhr morgens arbeiten, ohne Müde zu werden. Dann brauch ich noch weniger Urlaub zu machen. Wie ist es bei Dir?
Wenn Du an Deiner jetzigen Situation nichts ändern willst oder kannst, verrate ich dir was. Es gibt Unternehmen, die ihren Angestellten erlauben, wann sie wollen und soviele freie Tage, wie sie brauchen, zu nehmen! Das erstaunlichste was dabei rauskam war, dass die Mitarbeiter weniger Urlaub nahmen und effektiver waren. Ist das nicht verblüffend, wenn Du frei wählen darfst, kannst Du über Deinen Urlaub selber bestimmen und brauchst zum Schluss auch weniger davon!

Abeiten, wie Leute Urlaub machen

24.07.2020
Folge 60/365

Strebst Du nach Glück? Meinst Du, Du hast nicht ausreichend Glück in Deinem Leben?
Ich will Glück ist ein häufiger Wunsch.
Dann entferne das "Ich"  - Dein Ego.
Entferne "will" - Dein Verlangen und schon ist das Glück bei Dir.

23.07.2020
Folge 59/365

Für heute wähle ich das Motto Ziele setzen. Ziele, die wir in weiter Ferne setzen, kannst Du sein lassen. Wenn Du aufrichtig vorhast Dich um Deine Gesundheit kümmern zu wollen, wann möchtest Du damit starten? Gleich oder lässt Du das Datum offen, damit Du noch Zeit gewinnst, darüber nachzudenken. 
Deine Gesundheit muss aber nicht noch Jahre auf Deinen Entschluss warten, bis Du Dir ganz sicher bist! Es ist ganz simpel, fang endlich an, optimieren kannst Du immer zwischendurch. Deine Strategie soll Planen und Handeln beinhalten und dazwischen sollst Du tanzen können.

Mach das Experiment: Welche Wahl trifftst Du? Ein Ziel, das greifbar ist oder ein Ziel in der Ferne. Was fühlt sich als ein Motiv an?


22.07.2020
Folge 58/365

Hey, ich freu mich, dass Du wieder hier bist! Wie geht es Dir gerade? Mir geht's großartig, super, ich freu mich, denn Du bist hier und liest:) 
Lass uns über den Fall reden, wenn wir dem Stress aus dem Weg gehen, wenn wir uns den Herausforderungen nicht stellen wollen, sondern sie lieber vermeiden. Immer wenn die Unruhe entstehen, dann ist etwas in uns, was uns nicht ruhen lässt, sondern uns sagen will, hier ist was ändern. Könnten wir nicht ein Experiement wagen und mehr über uns lernen. Wie im Flugsimulator, den Emergencyfall trainieren. Denk nach, gibt es da nicht etwas,was Du aufschiebst, weil Dich das stresst. Fang damit an! Nur wenn Du starstest, kriegts Dun heraus wie das geht, meist besser als Du denkst. Im Kopf hast Du nur Dein Kopfkino, aber das hat mit der Realität wenig zu tun.

21.07.2020
Folge 57/365

Gut, dass es Plan B gibt, denkst Du, für den Fall, dass Dich Zweifel oder Ängste überkommen. Plan B soll Dich auffangen, wenn das Vorhaben nicht aufgeht. Ich habe bei mir festgestellt, dass ich immer Plan A habe. 

A wie Anfangen. Und wenn einen Plan B, dann B wie Be


20.07.2020
Folge 56/365

Deine Vision vom Leben! 
Hört sich fanszinierend und magisch die Vorstellung daran, wie ein Bild vom Hochglanzposter. 
Ich habe heute den Gedanken entdeckt, der Bilder erzeugt. Den teile ich mit Dir hier.

Visionen sind wie Deine Erinnerungen aus der Zukunft!


19.07.2020
Folge 55/365

Perfekt sein, perfekt machen. Diesen Anspruch abzulegen, gelingt mir immer besser. 
Jeder kennt diese Erfahrung, wenn Dinge gut werden sollen, brauchen sie Zeit, aber wann ist der richtige Zeitpunkt, um endlich zu sagen, ich bin zufrieden damit?
Jetzt ist es gut, so wie es ist! Oder warte ich lieber auf den perfekten Moment.
Ist es nicht besser unterscheiden zu können zwischen perfekt und richtig für Dich?
Perfekt wird es vielliecht nicht, aber es kann sich richtig anfühlen. Die Entwicklung kommt mit der Kontinuität und dem Hin- und Herspringen zwischen Planung und Umsetzung. 

Dann lieber unperfekt aber mit Freude anfangen und immer besser werden


18.07.2020
Folge 54/365

Kinder sind so inspirierend! Sie bringen mich auf neue Ideen. Bei unserer Entscheidung welchen Weg wir beim Laufen zurücklegen wollen, hat mein Kind darauf bestanden einen neuen Weg zu wählen. De, den wir immr joggen, kennt es. Vielmehr noch, mein Kind wußte was auf dem Weg geschehen wird! 
Unser Hirn braucht immer neues Futter, das Gleiche ist meinem Kind zu langweilig dachte ich anfangs. Aber dann kam ich zu einer anderen Schlussfolgerung. Lieben wir nicht auch Routinen und Traditionen!? Wie wäres heute die gewohnte Strecke mit neuen Blick zu entdecken. So haben wir diesmal auf dem selben Weg nur auf andere Dinge geachtet. Wie riecht die Luft nach dem Regen? Wie fühlt sich der Boden unter den Füssen?

Der gleiche Weg hat zu einem neuen Erlebnis geführt und ich war ganz in dem Moment.


17.07.2020
Folge 53/365

Wie hungrig bist Du? Es gibt einen Unterschied zwischen interessiert, engagiert und bessesen sein von etwas! Wenn Du erfolgreich sein möchtest, wenn Du Deinem Ziel gesund zu sein immer näher kommen möchtest, brauchst Du Ausdauer und ganz viel Hunger. Bist Du hungrig genug, dann willst Du es. Wenn Du satt, bist hast Du kein Bedürfnis. 
Und was ist Dein wichtigster Nährstoff? Ich sehe Dein Grübeln und Denkfalten im Gesicht. Die Antwort ist ganz simpel.

Es ist die Luft. Der Sound Deines Lebens - Deine Atmung

16.07.2020
Folge 52/365

Jeden Tag ein Schritt wachsen. Wie die Pflanzen und Bäume, scheinbar unsichtbar. Aber sie tun es, ohne auf Instagram darüber zu posten, ohne ein Richtfest zu feiern. Die Natur wächst und entwickelt sich mit einer Leichtigkeit, macht täglich kleine Schritte und wir bewundern sie fasziniert beim Endergebnis zu jeder Jahreszeit. Sie ist ein dauernd jetzt, statt irgendwann.

Denn irgendwann ist jrgendwann mal zu spät.

15.07.2020
Folge 51/365

Ich bin on fire! Mit jedem Tag wird mir klar!  Besser machen als abzuwarten.
Entscheide Dich für etwas und fang an. Du entscheidest Dich nicht fürs Leben, sondern jetzt und wenn's das ist- na dann ist ja Super! Und wenn nicht, dann mach was anderes, aber Du hast rausgefunden, was Du nicht mehr willst, das wäre sonst eine mögliche Option geblieben. Gib Dir Raum auszuprobieren und Spaß zu haben, dann kann sich was entwickeln, was Dir gefällt!

Hab ganz viel MUTausbruch, keine Angst Dich zu entscheiden!

14.07.2020
Folge 50/365

Wenn das Ziel Dir noch so weit erscheint, hilft Zwischenerfolge zu feiern! Wie wäres Du sonst noch motiviert, wenn der Gipfel zwar sichtbar ist aber noch ein langer Weg vor Dir liegt. Dran bleiben soll kein lehres Wort bleiben, sondern eine konstante Handlung. Und wie schön fühlst Du Dich, wenn Du eine Sache die Dir unmöglich schein, plötzlich machbar zu sein. Du nimmst auch nicht sofort an einem Marathon teil, sondern trainierst Stück für Stück, bis Du Dein Marathon läufst. 

Ich feier heute meinen 50-igsten Tag 365 Tage Challenge! 


13.07.2020
Folge 49/365

Diese Folge widme heute dem Tobi Beck, der das Thema Veränderung als Kommentar heute postetete. Wenn sich Veränderungen ankündigen, wenn was Neues, was wir nicht kennen, dem wir mit Mißtrauen begegegen oder vielmher nicht begegnen wollen, bekommen wir es mit dem Stress zu tun. Die scheinbare Sicherheit ist die sicherste Währung, an die wir festhalten. 
Aber eins kann ich Dir verraten. Das Sicherste auf dieser Welt ist die Veränderung.

Du musst bereit sein, Dich ändern zu können, damit Du der Gleiche bleibst 


12.07.2020
Folge 48/365

Nach der Podcastfolge über Stress möchte ich Dir den Stress schmackhaft machen. Das was der Stress in Dir auslöst, ruft dich zum Handeln auf. Du brauchst ihn, weil es die Natur so in uns eingerichtet, damit wir überleben. Und das schon seit der Steinzeit. Wenn Stress eine überholt Reaktion in uns ist, hätte die Natur die Ausschüttung von Adrenalin und Kortison längst selber abgeschafft und wir würden nur noch in der Hängematte chillen. Aber die gute Nachricht ist -Stress wird nicht weniger! Du bestimmst, wie du Stress verstehst. Stress ist wie ein Vorhaben, was uns anfangs unmachbar erscheint, wie ein Marathon zu laufen. Aber ohne dem können wir nicht über uns hinauswachsen und wichtige Dinge meistern. Ohne eine Herausforderung wäre uns alles egal. Was wir aber defintiv nicht brauchen, ist Stress von außen anzunehmen. Das wäre kein Marathonlauf, das wäre ein Dauerlauf. Hier knickt irgendwann jeder ein. Aber Dein Stress ist die Energie, die Dein körper für Dich bündelt, damit Dein Vorhaben gelingt und Du die Sache am Ende meisterst.

Verstehst Du Stress?

11.07.2020
Folge 47/365

Mental flexibel sein! Nur für Men-tal? Warum nicht noch Wo-Men-Tal flexibel!

Tausch das Sym und gib dem neuen Sinn!

Symbol                  Sinnbol
Symbiose               Sinnbiose
synchron               sinnchron


10.07.2020
Folge 46/365

Welchen Menschen hast Du Deine Zeit, Aufmerksamkeit und Energie geschenkt? Kennst Du den Begriff Spiegelneuronen. Das ist das Nachahmen was Kindern tun.
Umgebe Dich mit Menschen, die Dir gut tun und denen Du gut tun möchtest. Deiner Energie folgt immer Deiner Aufmerksamkeit, je wohler Du Dich fühlst, um so mehr von Deiner Energie ist vorhanden. Wenn Du was erschaffen willst, brauchst Du Deine wertvolle Energie, statt sie wie Wasserleck versickern zu lassen.


09.07.2020
Folge 45/365

Wasser hat was Magisches an sich. In der Nähe vom Wasser fühle ich mich wohl, manchmal wünsche ich mir, eine fließende Wasseroberfläche zu haben. Alles perlt ab, nichts haftet und ich bleibe leicht. In Wasser löst sich alles. Und wenn ich nach innen blicke, wünsche ich mir klar und schimmernd zu sein, wie das Wasser.


08.07.2020

Folge 44/365


Es gibt Ereignisse in unserem Leben, die uns aus dem Gleichgwicht bringen. Dann suchen wir nach Lösungegen.

Fang bei Dir an und find Lösung in Dir.

den 07.07.2020

Folge 43/365


Gleiche Buchstaben, die gleiche Reihenfolge, neue Intentionen.

Da sein ist alles.
Das ein ist alles.

den 06.07.2020
Folge 42/365

Kann etwas verloren gehen? Als ich meine erste Podcastaufnahme versehentlich gelöscht habe, habe ich gelernt zu vertrauen, was scheinbar verloren gegangen ist, wird zu mir wieder finden. Im Grunde sind die Gedanken, die ich im Podcast teilen wollte, immer noch in mir und wer weiß, die neue Folge könnte vielleicht sogar besser werden. Was zu ändern ist, das soll uns leiten, dort folgt auch die Aufmerksamkeit.

Aufmerk mit Augenmerk 
Ankunft mit Zukunft


den 05.07.2020
Folge 41/365

Wie wär's mit einer Diät vom Social Media Konsum, Nachrichten lesen, Chaten oder Surfen zu starten? Es ist genau wie auf Nahrungsmittel ohne Nährwert zu verzichten! Nur noch zu bestimmten Zeiten E-mails checken und beantworten. Schau was passiert. Ich stell mir vor, Du wirst Dich danach, wie nach einer Diät fühlen, leichter und mit weniger Last. Am meisten wird Dich die freigewonnene Zeit freuen. Schreib mir über Deine Erfahrungen.

den 0407.2020
Folge 40/365

Nichtstun,
bedeutet nicht
nichts zu tun!
Da bist du
mehr als
beschäftigt.
Tun und Denken
auf Stand by stellen.
Kein Plan, kein Vorhaben
keinem Follower folgen.
Außer Deinem Atem folgen.
Die Tür zum Nichtstun
geht nur nach innen auf.

den 03.07.2020
Folge 39/365

Das Wochenende steht vor der Tür und jeder freut sich am Samstag, Sonntag sich Zeit zu nehmen auszuschlafen, draußen in Bewegung zu kommen, Freunde zu sehen, was zu unternehmen, in der Sonne zu chillen. Die Liste wird lang werden, wenn ich alles aufzähle, was ich gern am Wochenende noch machen möchte. Dann fühlt sich das aufeinmal weniger nach entspannt Zeit genießen, eher unter Zeitdruck zu geraten. Die riesen Auwahl an Möglichkeiten überfordert viele bei ihrer Entscheidung. Ich entspanne besonders gut, wenn ich unverplant in den Tag starte und sehe was so kommt. Einfach mal nichts tun...da wird mein Ehrgeiz unruhig, ich könnte noch dies und das erledingen, ich hab ja aufeinmal Zeit! 
Die beste Entscheidung wäre hier spontan zu meditieren und schauen, was das Nichtstun und die Stille Neues für Dich haben. Glaub mir nach 30 Minuten Nichtstun, findest Du andere Denkansätze, kreative Ideen, fühlst Dich geerderter, ruhiger und mit doppelt so viel Zeitgewinn reicher. Wer sagt jetzt noch Meditieren ist Nichtstun, das hat mit jeder Menge Arbeit zu tun, den Fokus auf Deinen Atem halten, den Blick ins Innere kehren!

Der Mensch und das Nichtstun. Passt das zusammen? 

den 02.07.2020
Folge 38/365

Hast Du Dich jemals gefragt, wofür Du Dein Hirn nutzt? Du fütterst es mit Energie und Zucker, damit es gut funktioniert, aber du fütterst es auch mit noch viel mehr - mit immer mehr Input, Input und Informationen. 
Und so hat Dein Hirn immer mehr zu tun! Du kannst den ganzen Tag mit Grübeln oder Planen verbringen, aber Du verpasst die Gegenwart, weil Dich Dein Hirn gut im Griff hat. Du hast ihm genug Futter gegeben. Wie wäre es mit einer kurzen Meditation zwischendurch? Zähl unauffällig 10 Atemzüge , schließ die Augen oder lass den Blick schweifen, aber bitte nicht den Monitor fixieren.

Eins muss Dir klar werden, Dein Hirn ist dafür da, dass Du überlebst, aber nicht um Dich glücklich zu machen! Das allein ist Deine Aufgabe. 


den 01.07.2020
Folge 37/365

Das Thema Zeit ist mir in neuer Form begegnet. 
Unbewusst stehe ich vor einem Officeschild, das ich als Bild für Präsentationen nutzen werde. Es beschreibt ohne W-Orte einen gelungenen Umgang mit Zeitdruck und Arbeitsbelastung.
Wie originell ist denn bitte dieses Motto? - Das Bild findest Du auf meinem Instagram Account hier https://www.instagram.com/gesund_sein_bleiben

No Service 24/7


den 30.06.2020
Folge 36/365

Kann ich das Gestern toppen?
Yes, i can.

Mit der Zeit wird die Zeit immer wichtiger


den 29.06.2020
Folge 35/365

Wenn ich den Gedanken schreibe,
möchte ich diesen Satz
laut wiederholen.
Ja, noch viel mehr:
Jedes Werbeplakat auf der Strasse austauschen,
damit es jeder begreift..

Es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit!


den 28.06.2020
Folge 34/365

In space called aqua!
dort, wo Leben entspringt,
ein guter Ort und Anfang 
für Kreativität.
Lyrik zu schreiben
das Podcast aufzunehmen.


den 27.06.2020
Folge 33/365

eine neue Art zu 
entspannen.  
Auf dem Wasser 
ein SUP - Brett 
umgeben von Wasser
und Wellen. 
Zu fühlen, zu riechen
mit Weitblick
den Augenblick. 

Gefühlt wie ein ganzer Urlaubstag

den 26.06.2020
Folge 32/365

Leicht fällt mir bleiben
Die VerbinDungsschIcht
zeigt Wirkung
Für Eilen fehlt mir
die Zeit.


den 25.06.2020
Folge 31/365

geDanken
faltenReich
im ges-Ich-t.
deine Art
zeig' Falten
entfalte
mich
erschaffe Vielfalt.


den 24.06.2020
Folge 30/365
Ein Satz,
eine wertvolle Erkenntnis

Glücklich ist nicht derjenige, der alles hat.
Glücklich ist, der wenig braucht!

                                    ( Autor unbekannt)


den 23.06.2020
Folge 29/365

Beobachtet
achtet
Acht
beachtet
be8@

, auf dem .   (Komma auf dem Punkt!)


den 22.06.2020
Folge 28/365

Beispiele, bei-Spiele
Ermutigen, er Mut
Vertrauen, ver-Trauen
Gew-Ich-tung
Lebenst-Raum

Welchen Tag haben wir? Heute, mein Lieblingstag


den 21.06.2020
Folge 27/365

Heute ist der längste Tag im Jahr und ich habe bewusst diesen mit Vergnügen verbracht. Den Dingen, die mir gut tun Vorrang geben und eins davon ist mein tägliches Schreiben! Von einer Challenge gehört mein Blog zu den Dingen, die ich gern mache und die mir gut tun.
Das Thema "Zeit" kreist immer wieder in meinen Kopf und heute habe ich eine wertvolle Erkenntnis erlangt. Die Zeit ist existiert nur im Kopf. Sie herrscht nicht  über mich, sondern ich gebe ihr die Berechtigung. Sie ist kein knappes Gut sondern ich schaffe ihr Raum,soviel ich an Zeit brauche für die Dinge, die ich erledingen will. Dazu habe ich mir eine Challenge vorgenommen!
Ich will das Klagen über Zeitmangel aus meinem Wortschatz und Gedanken verbannen und mir bewusst sein, dass ich Zeit mir nehmen kann, wenn mir etwas wichtig erscheint und wenn nicht, lass ich es sein und sage die Wahrheit, dass ich das nicht machen möchte. 

Der Ausgangspunkt der Zeit bist Du

den 20.06.2020
Folge 26/365

Hüpfen, Springen, Tanzen sind wahre Glücksbringer! Wenn ich Schornsteinfeger oder Marienkäfer begegnet bin, hatte ich nie Glücksgefühle gespürt.
Aber wenn ich in Bewegung komme, kann ich Glück selber erzeugen ohne Hokusbokus! Bei mir steht das Trampolin wieder und wenn ich dort die ersten Sprünge mache, kann ich fliegen! 
Und wenn ich beim Tanzen auf dem Parkett gewirbelt werde, dann schwebe ich!

Good Vibrations kannst Du selbst erzeugen

den 19.06.2020
Folge 25/365

Für diese Folge sind mir soviele Gedanken gekommen! Ich hatte gleich vier große Themen. Aber ich widme diesen Tag dem Welttag des Bummeln!
Ein Tag an Blumen zu schnuppern, in den Himmel zu schauen, das Leben zu geniessen, anstatt hindurch zu rasen! Am besten nicht nur an einem Tag im Jahr sich Zeit nehmen, sondern dieser Tag soll Dich daran erinnern, mit Achstsamkeit durchs Leben zu gehen. 

Heute ist Wetbummeltag! Könnte es auch 365 Weltbummeltage geben


den 18.06.2020
Folge 24/365

Jedes mal, bevor ich anfange zu schreiben, spüre ich, dass ich aufgeregt bin. Ich habe mich gefragt, ob dieses Gefühl positiver Natur sein kann? Und in der Tat, das ist es, ich bin aufgeregt und ich freue mich, was ich heute hier zaubern werde. Wenn Du aufgeregt bist, sei es eine Prüfung, Presentation oder Bühnenauftritt, fällt Dir hoffentlich, auch wie mir nicht tiefenentspannt zu sein, wenn die Blicke auf Dich gerichtet sind. Es könnte sich gleich wie Stress anfühlen! Und damit die Freude überwiegt, weil Du Tage davor Vorbereitungen reingesteckt hast, ist es gut, wenn Du Deinen Ruhenerv, den Parasympathikus aktivierst!
Er ist für Deine Erholung zuständig, senkt den Blutdruck und den Stresslevel, normalisiert Deine Atmung und Du entspannst Dich! Deine Stimme klingt dadurch satter und klarer! Wie kannst Du diesen Ruhenerv aktivieren? Es gibt viele Wege und Du musst eine für Dich eien Methode aussuchen, der Dir immer und überlall helfen kann! 

Finde Deinen Weg, der Dich aus einer Anspannung in die Entspannung bringt

den 17.06.2020
Folge 23/365

Zu wachsen, zu sehen wie Dinge durch dein Zutun sich entwickeln, macht mich glücklich! Dann hat sich all meine Mühe und Anstrengung gelohnt! Das kann eine Prozeß, eine Beziehung, Deine Kinder oder auch ein Baum sein! Dabei lernst Du noch Geduld zu haben. Dein Vertrauen, die Zuversicht und Dein Wille werden Dir zur Seite stehen, dass es klappt. Wenn Dir etwas wichtig ist, dann lohnt sich sich anzustrengen!. So sollst Du den Stress bzw. Herausforderungen sehen! Wenn Du willst, das eine Sache gelingt, dann wirst Du alles in Bewegung setzen, dass Du Dein Ziel erreichst! 
Heute war ich so dankbar, dass unsere tägliche Pflege dazu geführt hat, dass unser gerette junge Baum endlich neue Blätter bekommen hat. Und was für welche- doppelt so groß wie gedacht! Aus einem verkümmerten Baum sprießt das Leben! 

Wenn Dir eine Sache wichtig ist, lohnt sich die Anstrengung. Behalte die Kontinuität

den 16.06.2020
Folge 22/365

Heute freue ich mich als erstes mit meinem Blog den Nachmittag anzuleuten, statt meinem Herzstück auf den Abend zu legen, wenn ich Zeit und Muse habe. Die Muse habe ich, aber die Zeit muss ich mir immer nehmen, sonst habe ich nie Zeit! So denke ich oft! Kommt Dir das auch bekannt vor? Das ist auch schon mein Motto für heute. Zu lernen, was Freude bereitet, was von Bedeutung ist, zu machen und nicht mehr aufschieben.Die Zeit ist ein unendliches Thema, wie das Verständnis, die jeder für sich hat. Ziet ist nur eine Orientierung ! Aber wofür? Doch nicht dafür ,dass wir immer gehetzt sind und mit tausend Dingen beschäftigt sind, die zu erledigen, am besten sofort und gleichtzeitig! Zeit für die schönsten Dinge, kommt mir oft zu kurz vor, aber der Moment, wo ich Freude, Begeisterung, Liebe erlebe, vergesse ich was Zeit ist!
Zeit ist zu vergessen, dass Zeit existiert! Also überleg Dir, womit willst Du Deine Zeit verbringen? Mit den alltäglichen Aufgaben, die Anliegen und Wünsche anderer erfüllen? Oder kann das ein bissschen warten?! 

Zeit ist zu vergessen, dass die Zeit existiert. Wenn Zeit Geld ist. Lass Zeit Geld-en!

den 15.06.2020
Folge 21/365

Eins meiner Themen aus der Stressbewältigung widme ich hier, dem Vergleich.
Der Vergleich ist so allgegenwertig, dass Du es nicht mal merkst! Spätestens wenn Du schlechte Laune hast, wirst Du feststellen, das irgendwo der Vergleich im Spiel war.
Wir vergleichen uns und sind meistens danach unzufrieden, wenn das Ergebnis nicht unsereren Erwartungen entsprach. Jetzt frage ich Dich, brauchst Du diese Art von Orientierung, um Dinge zu bewerten? Wenn Du vor paar Minuten noch mit Deinem Zustand glücklich warst, wird Dein Verstand versuchen, einen Grund zu finden, was Dir noch fehlt, was besser sein könnte und schon hast Du Dir selber die Sache vermiest. Wenn Du unbedingt vergleichen willst, dann vergleiche Dich nicht mit anderen Menschen sondern mit Dir. Du wirst hier überrascht sein, wie gut Du Dich persönlich entwickelt hast und wie gut Du Dir heute gefällst.

Beobachte, wie sich Dein Einmachglas mit Dankbarkeitszetteln gefüllt hat

den 14.06.2020
Folge 20/365

Gestern habe ich versprochen den Schwerpunkt heute auf die Last zu legen. Klingt passend, denn was uns belastet, lastet schwer auf uns! Wir schleppen viel mit uns, weil wir die Last nicht loswerden können oder die Last für uns von Bedeutung scheint oder glauben, sie gehört zu uns, weil sie schon immer da war. 
Um die Aufmerksamkeit auf das was gerade geschieht, zu richten, musst Du present sein! Und wie schaffst Du es, present zu sein, wenn Du meistens nicht zu Hause bist!
Wo bist Du mit Deiner Aufmerksamkeit jetzt? Beim Grübeln in der Vergangenheit oder mit der Zukunft beschäftigt? Dort findest Du garantiert etwas, was dich belastet. Die Last ist nur Deine Sichtweise auf Ereignisse, Situationen und Gefühle. Wenn Du Dein Urteil fällst, wenn Du vergleichst, kannst Du auch häufiger in einem Zustand von Mangel und Unzufriedenheit kommen. Balast kannst Du nicht verschenken oder so einfach loswerden. Wenn Du glaubst, die Last war immer bei Dir, brauchst Du Zeit, um auf Distanz zu ihr zu gehen und sie genauer zu betrachten. Wenn Du doch was Wertvolles aus der Erfahrung, von der Last mitnimmst, dann hat sich Last gelohnt, sie zu tragen. Wer weiß, du kannst ihr sogar irgendwann dankbar sein, sie hat Dich hierher gebracht, wo Du gerade stehst!  

Die Sichtweise. Deine Sicht, ist weise! 

13.06.2020
Folge 19/365

Manchmal werde ich auch auf die Probe gestellt, wie stressresistent ich bin! Und heute war ich selber mein Coach. Anzunehmen, das was nicht zu ändern war und das Beste aus der Situation zu machen, war meine Lektion! Das Gelingen meine schlechte Emotion in positiver Energie umzuwandeln, hat mir geholfen, die Situation neutral und entspannt zu betrachten. Es lebt sich so viel leichter, mit weniger Last und Sachen, die einen nur runterziehen. Ich glaube, morgen möchte ich den Blog dem Thema Balast widmen. Auch Last ist etwas, was wir nicht mehr ändern können, wir können aber die Gegenwart gestalten.

Kannst Du, die Dinge, die Du ändern kannst, von den Dingen, die Du nicht zu ändern kannst, unterscheiden?!
Deine Energie folgt Deiner Aufmerksamkeit! Stecke Deine Energie da, wo Du weiterkommst.

12.06.2020
Folge 18/365

Wenn Du in in einer Situation kommst, wo Du Überforderung spürst ist, weil Du  unsicher bist, wie Du damit umgehen sollst und keinen Plan hast, gebe ich Dir folgen Rat. Als erstes normalisiere Deine Atmung, nur dann, kannst Du wieder klar denken. Der zweite Schritt ist geschieht von selbst als Folge Deiner Normalatmung. Du senkst Deinen Puls und beruhigst Dein vegatatives Nervensystem. Am besten nimm Dir Zeit und meditiere für mind. 30 Minuten. Das wirkt Wunder! Ich verspreche Dir, Du hast nach dieser Ruhepause mehr Abstand gewonnen und kannst die Situation besser erfassen. Wenn Du jetzt nach Lösungen suchst, denk an ähnliche Situationen aus Deiner Vergangenheit. Finde heraus,wie hast Du damals die Herausforderung gemeistert und was hat Dir geholfen, dass Du es geschafft hast! 

Jede Herausforderung kannst Du meistern, wenn Du anfänsgt das Leben zu atmen. Dann findest du die Lösung

den 11.06.2020
Folge 17/365

Dankbarkeit ist eine Tugend. Dankbar zu sein ist eine Einstellung zum Leben. Daran übe ich mich und habe eine Quelle für mich erschafft. In einem Marmeladenglas sammle ich Zettel, die voll sind mit dem wofür ich dakbar bin vom Tag. Je mehr ich mir vergegenwertige, desto besser fühle ich mich. Anfangs denk ich noch kurz nach, wofür ich dankbar bin und danke an die besonderen Dinge vom Tag. Je mehr ich im Kopf aufzähle, desto mehr fällt mir ein und desto mehr wird mir bewusst, dass auch die Dinge, die ich täglich empfange, ein Geschenk sind, für die ich dankbar bin. Ich könnte zig Sachen aufzählen, wofür ich heute danke sagen möchte und vor allem sage ich Dir danke, dass Du Dir Zeit nimmst, meinem Blog zu folgen!
Willst Du aus dem Zustand vom Mangel in einem Zustand des Wohlbefindens wechseln?

Dann denk darüber, wofür Du dankbar bist! 

den 10.06.2020
Folge 16/365

"Tue was Du tust mit Liebe und liebe, was Du tust", ist eins meiner Anker als Orientierung, ob ich das,was ich mache, gern mache oder weil ich muss. Und alles was muss, ist anstrengend, fällt nicht leicht. Im Gegenteil, es erzeugt unbewusst Stress, der Kortison und Adreanalin in Deinem Körper, ohne das Du es merkst, ausschüttet. Am besten nimm einen Umweg und frag Dich, ob Du diese Tätigkeit gern ausübst, ohne müde oder gestresst zu werden. Wenn nicht, ist es an der Zeit zu handeln. Finde heraus, was Du gern und mit großer Portion Freude tust. Stress gibt es genug und Dein Ziel soll es sein, Stresssituationen und seine Auswirkungen auf Dich und Deine Umgebung zu minimieren. 
Aber es gibt Dinge, die Du trotz Müdigkeit gern machst, weil Du diese Tätigkeit eben mit Herz ausübst und Du Deine kleine Welt besser machst. 

Wenn Du an den Punkt angekommen bist, gratuliere ich Dir vom Herzen! 

den 9.06.2020
Folge 15/365

Der Satz von MArc Aurel " unser Glück hängt von der Bechaffenheit unserer Gedanken ab", merke ich besonders beim Sport. Da wird diese Aussage sichtbar, spürbar, visuell , ich kann ihr folgen. Ha-ha schon wieder dieses Folgen!!
Als ich neulich im Wald laufen war und mich auf die Natur, die mich umgab eimgelassen habe, war die Bewegung leicht und unbeschwerlich. Anstregend wurde Joggen, als ich in Gedanken, die in wahrsten Sinne anstrengend waren, versank. Achte auf Dich und auf die Hygiene Deiner Gedanken,nicht nur Deiner Hände! 
Für mich ist Schwimmen am Morgen ein Geschenk. Ich kann Energie tanken und das Wohlgefühl in mir spüren, dass ich sichtbar Wellen im Wasser erzeugen kann. Ich sehe, wie ich die Wellen zum Rand des Beckens trage, wie das Meer die Wellen endliche male ans Ufer trägt und das Meer behält undträgt seine guten Gedanken! 

Trage Wellen in Dich, die dich tragen

den 8.06.2020
Folge 14/365

Während ich das wOrt "Folge14/365" tippte, kam mir folgender Gedanke im Kopf. Die Folge kommt von folgen. Ja, was und wem folge ich? Die Antwort auf diese Frage ist wichtig für Deine Gesundheit. Vertraust Du Deiner Intuition oder folgst Du irgendwelchen Trend? Hörst Du auf Dich, achtetst Du auf Dich oder bist Du Follower? Bist Du beständig, machst Sport, lernst zu meditieren? Welcher Tätigkeit folgst Du? Mach diese zu Deiner Ge-wohn-heit.

Die Folge kommt folgen. Und was folgt bei Dir 

den 7.06.2020
Folge 13/365
Am Sonntag habe ich mir Zeit genommen, für Dingen, die mir gut tun, die schön sind, die Spaß machen. Bewusst mein PSychological Kapital an positiven Gefühlen aufbauen. Bewusst den Tag zu beginnen, Zeit zu meditieren, für Sport, zum Lesen im Garten, am Klavier zu spielen und zu Zeichnen. Das hatte ich lange nicht, welch ein Luxus. Mein Puls lag teiweise bei 45! Enstschleuningt, entknotet, entkoppelt, entmüllt. 

Definiere, was ist Luxus für Dich

den 6.6.2020
Folge 12/365

Das Thema Kontiniutät finde ich in diversen Kontexten, die Beständigkeit in dem was wir tun, was wir lieben und was wir uns auch Wünschen! Kontinuität hat was von Sicherheit, auch wenn in der BEständigkeit die Entwicklung steckt. Das zu tun, wonach mir ist und am liebsten regelmäßig gibt mir das Gefühl selber zu entscheiden. Und manchmal habe ich Momente, wo ich keine Lust habe Joggen zu gehen, auch wenn ich normalerweise das liebe. Ich habe einen Trick für mich rausgefunden, wie ich meine Lustlosigkeit überwinde und die Kontinuität behalte. Wenn ich schon die Laufschuhe in der Hand halte, ist der erste Schritt gemacht, ich lasse meine Gedanken der Lustlosigkeit nicht auf mich wirken und wenn, sage ich mir, ich mache nur eine kurze Runde. Nach einer Weile joggen, spürte Kraft und Freude in mir. Heute ist mir sogar gelungen,  in einem Tempo zu laufen ,das mich getragen hat. Also schick das nächste Mal, wenn Du keine Lust Sport hast, deine Demotivation in die Pause und mach auch ,wenn Du daran zweifelst, ob Du es schaffst,

mEin Bild: Fang an!

den 5.06.2020
Folge 11/365

Für mich hat Regen etwas Heilsames. Die Erwartung, dass es endlich regnet, stimmt mich schon in großer Vorfreude und wenn es endlich vom Himmel schüttet und ich die Energie hautnah erlebe, genieße ich diesem Naturereignis zuzuschauen. Viel mehr lausche ich dem Regenstrom, der kein Anfang und Ende hat. 
Der Wassernebel verschimmt die Sicht, bis am Ende die Welt, die Luft, wir und du selbst klar und frisch erstrahlen. Freu Dich, wenn der nächste Regen fällt.

Er- war- Tun- gen. 

den 4.06.2020
Folge 10/365

Hey, Tag 10 von meiner 365 Tage Reihe ist erreicht! Wenn jetzt Gedanken und Fragen hochkommen: Wie fülle ich bloß diese 365 Tage aus, bekomme ich leichte Unruhe. Wenn ich allerdings weiter darüber nachdenke, entdecke ich, dass ich diesen Prozeß als eine perfekte Übung nutzen könnte, für Situationen, die für mich neu sind , wo ich keine Ahnung habe ,wie es gehen soll. Trotzdem einfach tun und irgendwie weiter machen. Stress ist nur das Ergebniss meiner Vorstellung und Bewertung. Wenn ich aber mit Vertrauen und Freude an die Sache herangehe, ändert sich meine Sichtweise, Dinge klappen, meine Selbstwirksamkeit verbessert sich. Obwohl die Situation unverändert ist, habe ich mich geändert und es fühlt sich gut an.

Beeindrucke dich selbst, nicht andere! 

den 3.6.2020
Folge 9/365

Heute ist spät geworden, aber nicht zu spät! Ich bin gespannt, welche Gedanken ich festhalten werde. Das hier wird ein Tagebuch, was ich mit guten Dingen füllen möchte. Ein organisches Tagebuch besitze ich bereits in Form eines Glases, darin ist eine Sammlung aus kleinen Zetteln, auf denen ich notiere, wofür ich heute dankbar bin. Während ich die schönen kleinen und großen Dinge aufzähle, staune ich immer wieder wieviel gutes der Tag hatte und ich plötzlich soviel noch notieren könnte, aber das Blatt nicht ausreicht. Das Aufzählen versetzt mich in eine Reise, wo ich lauter schöne Bilder vor Augen habe und ich für all das Dankbarkeit empfinde. 
Und das schönste daran ist, das Glas hat langsam für weitere Zettel keinen Platz mehr und jedes mal wenn ich das Glas öffne, sprudeln die geschriebenen Zettel wie Konfetti raus! 

Finde Deine Quelle!

den 2.6.2020
Folge 8/365

Die Tage werden immer länger , es ist früh hel ud spät dunkel, die Sonne scheint wie im Süden! Wenn Du spürst, die Belastung ist hoch und Du Dich nach Urlaub sehnst, dann habe ich eine Idee wie Du schnell abschalten kannst und den Stresslevel runterspülst. Geh ins Freibad und tauche ab, geniesse das Lichtspiel unter Wasser und lass Dich treiben. Beobachte Deine Handbewegung und entschleunige Dich , werde zu Wasser. Entdecke eine weitere Form zu meditieren

ME-ditieren geht auch im Wasser. Verbinde Dich mit dem Wasser.

den 1.06.2020
Folge 7/365

Langsam fängt mein Blog sich zu füllen. Ich habe 1. Woche von der 365 Tage Challenge geschafft. Grund zum Feiern? Klar, jeden Tag grundlos feiern, neugierig und grundlos Freude zu haben, das ist es, was ich mir von Kindern abschaue! Und den Meilenstein, eine Woche von 52 Wochen bestanden, wäre ein Grund zu feiern. Und überhaupt das Leben feiern, dass ich gesund bin und die Tausend Gründe, wofür ich heute dankbar bin. Ach ja noch ein Grund - heute ist Weltkindertag! 

Feier das Kind in Dir ! Das Kind in Dir kann Dich lehren, zu lachen, grundlos fröhlich zu sein, Entdecker zu sein und nachdrücklich zu fordern, was es will!

den 31.05.2020
Folge 6/365

Hey es ist Sonntag und ich schreibe an meiner Challenge. Das soll ja zum Ritual werden. Habe einige Ideen im Kopf , die ich hier teilen wollte und bin gespannt welche wird es am Ende. Wenn Du eine andere Art von Meditation suchst, die  anders ist als der Klassiker, hinsetzen, Augen zu und der Stimme folgen, die Dich anleitet. Dann empfehle ich Dir zu malen! Du hast richtig gehört! Zeichnen versetzt Dich auch auf die Bewegung diesmal nicht der Atmung zu folgen ohne zu bewerten und in dem Moment ganz fokussiert zu sein. EIne gute Übung, um aufzuhören sich zu bewerten! Probiers aus. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und Du hast dabei entspannt.

Entdecke eine neue Technik der Entspannung - Malen. 

den 30.05.2020
Folge 5/365

Wenn Du glaubst, am Wochenende hast Du frei, dann hast Du die Challenge nicht richtig gewollt. Für Dein Ziel ist es wichtig Kontinuität. Jeder Tag zählt! Und mit der Gesundheit ist es ähnlich- um Dich gesund zu fühlen, musst Du schauen, was kannst Du bei oder an Dir verändern? Was kannst neu in Deinem Tagesablauf einbauen?

Und damit das Neue in Deine Welt entstehen kann, muss es sich so leicht und natürlich anfühlen,  als wäre es schon immer da gewesen.
Ich dachte, heute ist Samstag -  ein freier Tag  und merkte erst spät, ich habe meine Challenge-  täglich meinen Block mit einem geschrieben Bild zu füllen. Und ohne nachzudenken, ob ich Lust habe, hat es sich leicht angefühlt mein Handy zu nehmen und einfach hier zu notieren.

Trage Dein Ziel in Dir, bis Dein Wunsch Dich ans Ziel bringt.

den 29.05.2020
Folge 4/365

Wenn Deine Gesundheit für Dich Deine Kraftquelle ist, dann nähre sie täglich. Finde heraus ,was Dir gut tut und stärke sie.
 Für mich ist das eine Kombination aus Joggen und Wald. Beim laufen durtch den Wald, wo der Weg sich windet, mal sich verliert, mal wieder öffnet, hatte ich mich gefragt, wo der Weg wohl führen wird. Die Antwort kam von meiner Tankquelle und die hat mich besonders berührt. 

Es ist nicht wichtig, welchen Weg wir gehen, wichtig ist, mit wem wir diesen Weg gehen.

den 28.05.2020

Folge 3/365

Die heutige Folge widme ich meiner Lieblingszielgruppe, die Bock hat, ihren Lebenstiel zu ändern. Ich möchte denen helfen, die den Wunsch haben, Stress und seine Auswirkungen zu minimieren und ein Leben wollen, das sich gut und gesund anfühlt. 
Heute habe ich versucht mit einem Statement mein Vorhaben auszuformulieren. Das war garnicht so einfach! Beim Schreiben kommen die Worte fertig raus, aber in Form eines Tweets, einer Botschaft... war das ja ungewohnt. "Fass Dich kurz" ist eine Challenge ! Hier im Blog habe ich Platz und Zeit, kann mir den Raum nehmen und geben, den ich brauch. Im Leben würde ich auch es so bevorzugen!
An dieser Stelle möchte ich allen gratulieren, die sich entscheiden, ihre Gesundheit im Fokus zu nehmen und aus eigener Kraft lernen, Stressauswirkungen zu reduzieren. Das wäre mein Beitrag, die Welt besser zu machen. 

Erstelle als Dreamboard die Vision von Deinem Leben 

den 27.05.2020
Folge 2/365

Meine Entscheidung, was ist mein Medium, fiel schon, dass ich hier schreibe!! Meine Bühne ist das Schreiben, das Kreieren, die Wortspielerei und das Luftholen zwischen durch ohne die Pausen oder den Hustenreiz bei der Podcastaufnahme rauszuschneiden. Hier kann ich Luftholen, atmen, mir kurz Zeit lassen und zwischen durch den Gedanken freien Lauf geben auszuschweifen, sich zu entwickeln und neue Verbingengen und Brücken zu bilden, während ich so beim tippen Geräusche erzeuge. Mir ist noch nicht klar, wohin mich meine Reise führt, aber ich bin froh, dass es noch Wege gibt in dieser Corona Zeit. Verreisen kann immer, auch wenn die Reise nach innen möglich ist! Ach wie schön. Und noch schöner wird es sein, Neues zu entdecken, neue Orte und Themen zu finden und sich inspirieren zu lassen.
Heute lernte ich, dass Du Dein Rauchen mit einer einzelnen Hypnose Sitzung loswerden kannst und Du befreit wieder atmen kannst. Wo ich gerade über Luftholen schreibe, fällt mir auf, wie gut es ist, dass ich tief einatmen kann!
Luft vergessen viele, ist das wichtigste Nahrungsmitte,l was wir haben! 
Also schließ kurz Deine Augen und richte Deine Aufmerksamkeit auf Deine Atmung. Ohne was zu steuern, geniesse diesen Zustand, der ganz von allein geschieht!

Nimm Dir eine feste Tageszeiten vor, dieses Experiment zu wiederholen. Beobachte, was sich nach einiger Zeit bei Dir verändert hat, nur weil Du atmest!

den 26.05.2020

Folge 1 /365
... täglich laut nach draußen guten Content auf diese Seite für Dich zu posten und teilen. Folgst Du mir und vor allem machst Du auch mit? Mein Tip für Dich- finde welche Bühne Dir liegt. Ist es das Video, Audio oder das Schreiben Dein Medium, um Dich mitzuteilen? Hab Spaß ohne groß zu planen und hau Deine Gedanken raus. 
Das soll wie Deine sportliche Routine sein oder... noch besser zu einer festen Mahlzeit. Klingt gut und schmeckt Dir auch noch besser!
Bin gespannt, was Du Dir ausdenkst, freu mich auf Deine Idee.

Hör niemals auf, neu anzufangen! 

Willkommen bei meiner 365 Tage Challenge
Ich schreibe nun sehr gern, daher habe ich den Blog als meine Bühne gewählt. Jetzt frage ich mich, ist es weil es mir am leichtesten fällt oder bin ich bequem ? 
Wäre ein Podcast täglich hochzuladen nicht meine 365 Tage Challenge und damit täglich neu anfangen? Lass mich drüber schlafen und die Antwort finden. Heute ist Tag 1 von 365

den 4.12.2018

Worte neu entdecken- wie Worte zu (W)Orte werden können.
Mein Block soll ein Wörterbuch der positiv belegten Wörter sein, voll mit Unikaten aus meiner Wörtersammlung. Es soll anregen, die Worte zu beleuchten;  wie Worte, wie einzelne Wortsilben in uns wirken und wie bedeutend Worte auch für unser persönliches Wohlbefinden sind! In Worten stecken andere Worte, die warten entdeckt zu werden.

Gefunden : 1ste Anti-Stress-Recherche, wie sich sattes, tiefes Grün, ein Waldspaziergang oder gar Gerüche auf unser Hirn auswirken? Das Vita-min G tut gut und seine Wirkung wurde wissenschaftlich belegt. Wo es grün ist, gibt es Wasser. Ein Waldbad nehmen.
Die Entspannungswirkung des Vitamins G setzt mit dem ersten Schritt ein. Wer es nicht schafft, in den Wald baden zu gehen, sollte für einen Baum vor seinem Fenster sorgen. Vom Grün profitieren auch Kranke in Kliniken, genesen schneller, benötigen weniger Medikamente als Patienten, die eine Backsteinmauer vor die Nase hatten.


den 9.12.2018

Was braucht die Zukunft, damit sie in die Welt kommt?
Bin-Du-Gen

Verbindungen bauen
Bindungen
Bin-Du-Gen bauen.
Verbundenheit
Suche und finde in Dir,
das dich verbindet,
statt was Dich trennt.
Erlaube Dir Fehler.
Zu fehlen.

Was können Erwachsene vom Kind lernen? Immer grundlos fröhlich zu sein, mit irgendwas beschäftigt zu sein und das zu fordern, was es will.

den 26.05.2020

Willkommen bei meiner 365 Tage Challenge.
Ich schreibe nun sehr gern, daher habe ich den Blog als meine Bühne gewählt. Jetzt frage ich mich, ist es weil es mir am leichtesten fällt oder bin ich bequem ? 
Wäre täglich Podcast hochladen nicht meine 365 Tage Challenge und damit täglich neu anfangen? Lass mich drüber schlafen und die Antwort finden. Heute ist Tag 1 von 365

Folge 1 /365
... täglich laut nach draußen guten Content auf diese Seite für Dich zu posten und teilen. Folgst Du mir und vor allem machst Du auch mit? Mein Tip für Dich- finde welche Bühne Dir liegt. Ist es das Video, Audio oder das Schreiben Dein Medium, um Dich mitzuteilen? Hab Spaß ohne groß zu planen und hau Deine Gedanken raus. 
Das soll wie Deine sportliche Routine sein oder... noch besser zu einer festen Mahlzeit. Klingt gut und schmeckt Dir auch noch besser!
Bin gespannt, was Du Dir ausdenkst, freu mich auf Deine Idee.

Hör niemals auf, neu anzufangen! 

den 16.12.2018

Tee-art-er und Theater

Gefunden:  2te Recherche stammt von der Stressforscherin Paula Williams aus der Uni in Utah. Besonders robust gegen Stress sind jene, die Kunst, Musik und Literatur mögen! Sie sind neu-gierig. Du kannst wählen Theater und Tee-art-er.
Gefühlvolle Kunstliebhaber mit Neigung zur Gänsehaut sind stärker vor Stress geschützt als Neurotiker.

Zu weit existiert nur in Deinem Kopf. Höhentraining in der Kletterhalle

den 19.12.2018

Gesundheit ist ansteckend.

den 05.01.2019

Der Lauf der Dinge, jedes Wort wirkt, eine Zeichenänderung gibt dem Wort eine neue Perspektive.

Andere
Ändere

den 25.01.2019
Her(r) mit dem Stress
Ändere Deine Einstellung zum Stress. Glaube aktiv daran, dass Stress förderlich  und ein Zeichen dafür ist, dass Dir eine Sache, von Bedeutung ist und gelingen möchtest. Nutze die freigesetzte Energie der Stressreaktion für Entwicklung und Wachstum.
Wir sind dafür geschaffen uns zu fordern als uns ständig zu schonen.

den 01.08.2019

Wolltest Du wissen, wo die glücklichsten Arbeitnehmer leben? In Berlin!

https://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/beruf/die-gluecklichsten-arbeitnehmer-finden-sich-in-berlin-16285736.html

15.01.2020

Neues Jahr,
mein Leitfaden!

Leben.
Lernen.
Lieben.
Lachen.
Worte fürs Leben!
Le Le Li La











Blog